» »

Chlamydien durch Küssen?

s#aGisxu hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe Chlamydien mit Symptomen (Brennen) im Harnbereich. Mir wurde Doxycyclin und Azithromycin gegeben.

Jetzt habe ich meine Freundin aber wieder geküsst. Im Internet stehen echt tausend Sachen, wo manchmal küssen auch Chlamydien übertragen soll und auf manchen Seiten steht, dass es nicht möglich sei.

Jetzt weiß ich nicht, was ich noch glauben soll.

Hat vielleicht jemand selbst Erfahrungen oder eine gute Quelle, um mir klarzumachen, ob ich nun tatsächlich 2 Monate (bis zum Neutest) es unterlassen soll, meine Freundin küssen "zu dürfen"?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH