» »

Heller nicht juckender Hautausschlag

cLoope[r1 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich habe seit ca. 1Woche Hautausschlag. Dieser juckt nicht und schmerzt auch nicht.

Angefangen hat es vor einer Woche, mit ein paar rosa Flecken am Bauch. Ich dachte, dass ich vielleicht zu viel geschwitzt hätte oder die Haut einfach nur ein bisschen trocken ist. Deswegen habe ich mir den kompletten Oberkörper eingecremt. Ein Tag später bemerkte ich, das ich einen westentlich größeren Fleck auf den rechten Unterarm hatte. Also cremte ich diesen Fleck auch ein. Dann sind die Flecken am Bauch auch wieder abgeheilt nur der am Arm nicht. Aber ich dachte, dass alles wieder okay wäre und cremte mich seit vorherige Woche, Donnerstag nicht mehr ein. Doch als ich gestern mich ansah war ich total geschockt. Ich hatte überall auf den Oberkörper, wieder diese unterschiedlich großen und roten Flecken. Und heute Früh, hatte ich diese Flecken auf den kompletten rechten Arm, sowie auf den linken Oberarm und auch auf den Rücken. Selbst am Po und teilweise an den Beinen sind sie mittlerweile. Das einzige was nicht "befallen" ist, sind Gesicht und Hals.

Könnt ihr mir vielleicht sagen was das ist? Bekannte Allergien habe ich nicht. Ich weiß echt nicht was das sein soll. Vielleicht ein Pilz?

Wäre lieb von euch wenn ihr das sagen könntet :)

LG John

Antworten
Epmax


Krankheiten, bei denen Hautrötungen auftreten, sind Masern, Röteln und Röschenflechte.

cIoopexr1


Hallo Emax, danke für deine Antwort.

Also eigentlich bin ich gegen Masern und Röteln geimpft. Ich glaube aber nicht das es Röschenechte sein könnte, weil die Flecken ja nicht so extrem rot sind sondern eher rosa. Und einige davon sind auch erhaben. :)

DhaWerd2enSiePGehoFlfxen


Ich tippe auf einen Pilz. Hol Dir eine Anti-Pilz-Creme in der Apo oder (besser) geh zum Hautarzt.

Smunnixva


Nimmst Du Medikamente ein? Dann schau mal auf den Beipackzettel, es kann eine Nebenwirkung sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH