» »

Abszess entzündet sich immer wieder

BuigB%angJulze


ja, ich denke, die patientenpauschale ( oder wie das heißt) habe ich schon lange überschritten %-| nächste woche beginnt ja ein neues quartal... |-o

die arzthelferinnen und der doc sind allerdings sehr nett.

man sieht sich ja jeden tag...lol. als deren auszubildene meine akte am pc aufrufen wollte und nach meinem namen fragte, sagte die " oberarzthelferin" mensch, xxx den müsstest du doch mittlerweile kennen...

und ich muss fast nie lange warten, "anmelden" besteht auch nur aus einem " hallo, ich setzt mich mal ins wartezimmer" oder ich werde gesehen und direkt in einen behandlungsraum geschickt...lol.

das sind die vorteile als " stammkunde"....

E=hema>liger N5utzer (#<325/7x31)


Na ja das sind so Dinge auf die ich verzichten könnte, vermutlich aber nie kann.

Von daher sind das alles so kleinigkeiten die mal nett sein können ich es aber bevorzugene würde nicht meine Freizeit bei Ärzten und Physios zu verbringen

BligBangeJule


damit hast du natürlich vollkommen recht!

BoigBQangxJule


so, habe den verbandswechsel hinter mir gebracht.

die wunde sieht so aus wie gestern, nur belegter... :-/ das war auch anlass genug für die "oberarzthelferin" den arzt heute doch drauf schauen zulassen...da das "eventuell entfernt" werden müsse.

ich daraufhin:" nee, muss doch nicht sein..." dachte schon wieder an den tupfer, mit dem "sauber" gemacht werden soll... :-(

sie:" willste nicht?"

ich:" nee, am liebsten möchte ich garnichts mehr und nie mehr wieder kommen..." ;-)

sie mit einem bösen grinsen im gesicht:"du MUSST!" weg war sie den arzt holn...

zum glück haben die da alle humor (wenn auch manchmal bösen), sonst wäre die sache doppelt bescheiden... ;-D

naja, der doc meinte dann aber, dass es noch ok aussehe...keine schmerzen für mich! ;-)

[[http://www.fotos-hochladen.net/uploads/autschun1vhto69d.jpg]]

hoffentlich entfernt das gel heute alle beläge restlos, sodass ich morgen nicht "gequält" werden muss.lol

nach dem comfeel pflaster muss sich das alles wieder einpendeln, denk ich...

derafgon-fire


Ich lese hier jeden Tag mit und ich drücke dir ganz ganz fest die Daumen dass es nun wirklich mal heilt. :)* :)* :)*

Es sieht für mich immernoch total schlimm aus, aber weil es nicht mehr rot leuchtet vor lauter entzündung sieht es sogar für mich als ganz unerfahrene ganz gut aus. :)_

Weiterhin alles alles gut. :)* :)*

daragZonfxire


Meine Güte wo ist mein Deutsch geblieben. Der 2. Satz ist ja mal unter alles Kanone. |-o

Ich sollte vielleicht in Zukunft wieder vor dem Abschicken lesen. :=o

Ich glaube aber du weißt was ich sagen wollte. :)_

Wie gesagt alles alles gute. :)*

B~iLgBanOgJule


danke dir, dragonfire! :-)

ja, solange es nicht entzündet ist, ists ok.

ich mache auch andauernd fehler, besonders, wenn ich schnell schreibe und dann nicht mehr vorher korrektur lese oder mein tabi ändert die wörter einfach mal. macht doch nix, solange man den sinn erkennen kann! ;-D

RYheBlia


Es gibt von Pronthosan noch eine Spüllösung, mit der man die Beläge sanft lösen kann.

Die muss halt so ca. 10 min einwirken. Dafür brennt die kein bisschen.

Falls sich morgen nichts löst, wäre das noch eine Überlegung.

Ich nehme an, dass du am Wochenende sowieso wieder selbst ran musst.

B@igBasngsJuxle


huhu,

es sah heute nicht so prickelnd aus.

[[http://www.fotos-hochladen.net/uploads/aurj7q490eby.jpg]]

der doc hat heute wieder nur desinfiziert, vorsichtig das was abging entfernt, wirklich vorsichtig. dann neu verbunden. er mache heute nicht mehr, er würde sich montag drum kümmern.

(ich denke, er denkt wieder über ne chirurgische wundreinigung nach, denn dann müsste ich am tag danach auf jedenfall zur kontrolle und heute ist ja freitag...)

morgen und übermorgen mache ich das dann wieder und ich sollte mir schon für die ganze nächste woche termine geben lassen. %-|

dpragonfFirxe


Oh je, was hat denn beim letzten mal geholfen die Beläge runter zu bekommen? Vielleicht könntest du das übers WE selbst machen, so dass du am Montag um die eventuelle "Op" rum kommst. Das ist doch wirklich verflixt und zugenäht bei dir. :)* :)* :)*

BLigBOangRJFulxe


Oh je, was hat denn beim letzten mal geholfen die Beläge runter zu bekommen?

das wundgel. das ist ja auch drauf. irgndwie produziert die wunde z.z. so viel "zeug", dass das gel nicht mehr nachkommt...keine ahnung. %-|

die beläge waren nicht der einzige grund, warum der doc nicht zufrieden war. die wundränder sind, im gegensatz zu dem wie es schon war, wieder geröteter, heute sahen die fast lila aus. (auf dem foto kann man das echt nicht gut sehn, der blitz und das zeug von der fettgaze spiegeln doch sehr.)

RwheClia


Och ne, nich wieder...

Hol dir mal die Spüllösung und versuche damit die Beläge aufzuweichen.

Du kannst dann mit einer sterilen Kompresse sehr ! vorsichtig auswischen.

Es wäre wirklich gut, einen erneuten Eingriff zu vermeiden.

Menno :-/

E;hemaligOer Nut1zer\ (#3939-10)


Eventuell wäre ja Leukase noch eine Möglichkeit? Erwähne das einfach mal beim Doc.

Aber wie Rhelia schon sagte, probiers mal mit der Lösung vom Prontosan.

B igB%angzJule


ich denke, da werde ich morgen mal einen abstecher in die apotheke machen und mir die spülung holen.

Es wäre wirklich gut, einen erneuten Eingriff zu vermeiden.

wem sagst du das... :-( %-|

Eventuell wäre ja Leukase noch eine Möglichkeit?

das ist wieder ein lokalantibiotikum, müssten dafür nicht deutliche infektionszeichen vorliegen? fragen kann ich natürlich.

ich fühle mich ja langsam, wie ein versuchstier. bald habe ich wirklich alles kennengelernt...lol.

EuheWmalicger Nu"tzer< (#393x910)


Leukase ist kein Lokalantibiotikum. Es ist zur enzymatischen Wundreinigung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH