» »

Abszess entzündet sich immer wieder

B}igBmangJ!ule


hi hi hi. da kann er ja froh sein, dass es deine "schwache hand" war. ;-D sah bestimmt gut aus für aussenstehende. ]:D

EZhemRaligerX Nu tze~rd (#32x5731)


Ich denke nicht das das bis Ende November schon zu ist, dafür geht das unten zu langsam zu, das wird wohl noch bis Ende des Jahre drauern ggf auch noch länger ...

B|igRBanxgJule


mmh. ich hoffe doch nicht, dass es noch so lange dauert. wäre doch wirklich schön, wenn ich endlich damit durch wäre.

in geduld habe ich mich genug geübt. da würde ich mit einer 1++++ bestehen. ;-D

ich hoffe immernoch auf ende nov., allerhöchstens anfang dezember.

die hoffnung stirbt zuletzt! ;-D

meine oma würde jetzt "hoffen und harren, hält manchen zum narren!" zu mir sagen.lol.

mal schaun... %-|

kpoplt%rasxt


Ärzte-KO...

Da fällt mir eine kleine Geschichte ein: vor einer grösseren gyn. Operation bekam ich eine Spinalanästhesie. Die Ärztin bat mich, mich auf dem Schragen so hinzusetzen, dass ich die Beine auf der Längsseite herunterhängen lassen konnte. Den Op.-Pfleger hiess sie, sich vor mich hinzustellen, damit er mich "auffangen" kann, falls die Spritze SO schnell wirkt und ich das Gefühl verliere, bevor Frau Doktor und er mich hinlegen.

Frau Doktor liess also den Schragen etwas in die Höhe fahren, suchte tastend die beste Einstichstelle. -Atmen Sie tief ein, Frau Koltrast, wenn sie ausatmen, steche ich. Das tat sie und mein rechtes Bein fuhr in die Höhe und mit dem Knie traf ich just in des Pflegers Familienglück. Der Pfleger wechselte die Farbe und konnte sich mit Mühe und Not auf den Schragen neben mich fallen lassen - sonst wäre er zu Boden gegangen. Ich entschuldigte mich tausendfach und dunkelrot im Gesicht. Frau Doktor fasste sich zuerst, kümmerte sich um den Pfleger und sagte: -Nicht SIE haben sich zu entschuldigen, sondern ICH. Leider habe ich den Nerv getroffen, weil ich zu nahe dran war mit der Spritze. Wollte die Anästhesie BESONDERS gut setzen, weil die Op. ja lange dauern wird. (Ich hatte noch fast ein halbes Jahr tierische Rückenschmerzen an der Stelle. Der Nerv war dauerbeleidigt.)

EhhemaligeTr NutzAer (#|393910x)


Auweia, der arme Pfleger und auch du Arme, wenn du noch soooo lange Schmerzen hattest. Tjo, manchmal leben die Mediziner gefährlich. ]:D ]:D

He he, kann mich noch dran erinnern, als bei uns auf Station, ich war damals Lernschwester, ein Alki im Delier ausgeflippt ist und mit einer Bettpfanne auf mich losging. Ich duckte mich und "klong" traf der Patient den diensthabenden Arzt, der gerade hinter mir aufgetaucht war. ]:D ]:D

BtigBa%ngJuxle


hi hi hi. koltrast, da hast du ja auch gut getroffen! der arme pfleger, der musste es wieder ausbaden, was die frau doktor angerichtet hat. lol. das du davon so lange beschwerden hattes ist mies. :(v

devil, da lebst du ja selbst auch gefährlich, aber hast ja gut reagiert und bist in deckung gegangen. der doc wird dir sicher dankbar gewesen sein. he he. hoffentlich war die bettpfanne noch leer gewesen. ]:D

BYigBsangJuxle


hey,

es ist zu! ich bin geheilt!

.

.

.

.

nee, scherz. ich übe nur schonmal, für wenn es wirklich soweit ist. :=o ]:D

so sah es heute aus:

[[http://www.fotos-hochladen.net/uploads/101114pl67fxq8ys.jpg]]

wunde recht sauber, oben fängt es an sich zusammenzuziehen unten lässts noch auf sich warten. wieder drei kegel drin, das übliche...

ich glaube mittlerweile auch, dass ende november wirklich utopisch wäre...

naajaa. mal schaun. %-|

LPeuchtIfeuerxchen


ich hätte es dir gerne geglaubt!!! :)= :)= :)= :)=

EDhemaliTgeWr Nutpzer (#3939x10)


sieht aber echt gut aus und ist jetzt schon deutlich kleiner geworden. Dauert halt ewig, aber solange es stetig zu geht, passts ja.

RHhelxia


Jo, fast wäre ich drauf reingefallen ;-D

Ich finde es soweit gut. Aber ich habe auch was zu nörgeln. Richtung Handgelenk, zwischen der Narbe und dem überschüssigem Gewebe sieht es aus als wäre da ein kleines Loch.

Da sollte der Arzt nun schauen, dass es ohne Hohlraum zuwächst. Das wäre sonst eine typische Stelle, in der wieder etwas kokeln könnte.

Aber vielleicht sieht es ja auf dem Foto nur so ungünstig aus.

BMigBangxJule


hi hi hi. nur fast drauf reingefallen? das war doch durchaus glaubhaft! lol. doch der tag wird kommen, da mache ich dann keine scherze mehr! ;-D

ja, sieht wirklich nicht schlecht aus. es geht ja auch vorwärts. dafür, dass es jetzt 89 tage, seit der letzten op, sind. wir sind im zeitplan! ;-D

nee, jetzt ohne flachs, ich bin froh, dass es kleiner wird. es nervt halt nur, aber es gibt schlimmeres.

rhelia, meinst du die etwas dunkelere stelle? wenn ja, das ist getrocknetes blut, was der doc nicht abgewischt hat. ist auch heute noch da gewesen. lol.

heute sah es, leute achtung, fast genauso aus wie am montag. es bilden sich in letzter zeit allerdings wieder beläge, der doc hat heute wieder herzhafter mit der pinzette und tupfer in der wunde gepopelt.

jup. foto gibts auch:

[[http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20141112081hjs9pm3i4f.jpg]]

Lgeuchtfeduerchxen


:)^ :)^ :)^ :)^

lässt sich uwar ganz schön betteln....aber es sieht wirklich schön aus....

BfigBayngJxule


zur abwechslung gibts heut mal ein foto von der anderen hand:

[[http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/autsch56enji32pl.jpg]]

jup, das kommt davon, wenn man eine glühbirne auswechseln will. aua. lol.

das ist nicht mein jahr. :|N

RFhelxia


Das kann doch jetzt nicht wahr sein :-o

Bist du gestürzt?!

Dabei habe ich immer von mir angenonommen, ich sei der größte Tollpatsch aller Zeiten ]:D

B+ig(Bang3Jule


ich wollte die glühbirne auswechseln, hab mir ne leiter geholt und hab versucht die olle glaskuppel abzubekommen. dafür muss man an einer seite an einer federbefestigung ziehen. bin abgerutscht, hab das gleichgewicht verloren und die schwerkraft hat den rest erledigt...

bin blöd auf die hand gefallen, die linke hand habe ich aber schön brav hochgehalten. lol.

die birne ist nun nicht ausgetauscht und meine hand dick und blau. läuft bei mir. :=o

glaube aber nicht, dass es was schlimmeres ist. sind auch nur die letzten beiden knöchel die weh tun. bin ja morgen eh beim arzt. dem dümmsten zuerst, oder wie hieß das noch gleich?! %-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH