» »

Pickel in der Pofalte

R-adka(epp8chexn hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe ein sehr unangenehmes Problem, das mich seit einer Woche plagt. Ich habe eine Art kleine rote Pickelchen in der Pofalte, über dem Poloch bis hin zum Steißbein. Am Anfang hat es stark gejuckt und gebrannt, dann habe ich eine antibiotische Salbe drauf, jetzt juckt es nur noch leicht aber man sieht immer noch deutlich viele rote Punkte, die aussehen wie Pickel. War heute beim Frauenarzt, der die Vermutung geäußert hat, dass es sich um Herpes handelt. Das glaube ich allerdings nicht, da ich noch nie irgendwo Herpes hatte. Zudem habe ich gelesen, dass man das durch Analsex bekommt, was ich aber noch nie hatte. Zudem ist der Ausschlag dafür meiner Meinung nach zu weit oben. Es sieht eher so aus, als wäre das vielleicht durch Reibung oder Schwitzen entstanden. Eine weitere Erkärung ist, dass es durch Verdauungsprobleme kommt, die ich auch häufig habe. Da kann ja auch mal was "wund" werden. Ich habe jetzt einen Termin beim Hautarzt, aber irgendwie fühle ich mich total unwohl und es ist mir total unangenehm. Vielleicht habe ich mich doch bei meinem Freund angesteckt, wir sind jetzt ein Jahr zusammen. Ich kann es mir aber fast nicht vorstellen, da wir in dem Bereich nie was gemacht haben. Hat jemand vielleicht einen Rat? Ich habe ien Bild gefunden, das so ähnlich aussieht wie mein Ausschlag:

[[http://www.babycenter.de/i/slides/hautausschlag/17-urticaria.jpg?width=98]]

Danke schonmal.

Liebe Grüße

Antworten
RBenYeRedextReime


Wenn sie eitrig sind ist es meist ein Pilz.

Wenn es einfach nur rote Pickelchen sind sind es evtl. nur Hitzepickel oder allergische Reaktionen auf Stoffe o.Ä.

Auch zu trockene Haut kann so etwas verursachen.

Wurde denn mal ein Abstrich für eine Pilzbestimmung gemacht?

Herpes ist auch nicht so unwahrscheinlich – es kann überall und nicht nur am Mund ausbrechen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH