» »

Hepatitis C durch Barbierbesuch

flutuUre09? hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich war neulich bei einem Barbier bei uns in der Stadt, da mir dieser von Freunden empfohlen wurde.

Es hat mir dort zunächst sehr gut gefallen. Der Laden hat einen sauberern Eindruck gemacht, ebenso wie die Frisuere.

Da es sich im einen reinen Männerfriseur handelt, kam ich auch schnell dran und alles lief super.

Nur am Ende wurde mir mit einem Rasiermesser der Nacken "sauber gemacht".

Nun habe ich einige Artiekl gelesen, in denen beschrieben wird, dass man sich auf diesem Wege mit Hepatitis C anstecken kann.

Wie wahrscheinlich ist eine Infektion auf diesem Wege?

Natürlich gibt es Hygienevorschriften. Aber wer weiß schon, ob diese auch wirklich eingehalten werden?

Jedenfalls wurde das Messer nicht direkt vor meiner Nase desinfiziert oder eine neue Klinge aufgezogen.

Deswegen mache ich mim Momentan relativ viele Gedanken zu dem Thema.

Nach dem Resieren wurde der komplette Bereich mit Rasierwasser desinfiziert. Nur weiß ich nicht, ob das genügend Schutz bietet.

Vielen Dank schon einmal!

Liebe Grüße

Antworten
iDmzwQeife


nicht dein ernst ?

T\abakxi


Hallo,

doch offensichtlich macht er sich ernsthaft Gedanken darüber.Schlimm?

Also zu deiner Frage, theoretisch! Sind deine Gedanken natürlich nicht ganz abwegig und eine Infektion mit Hepatitis (bei Hiv sieht es anders aus), wäre so schön möglich.

Aber so ein Salon kann es sich doch nicht erlauben gebrauchte Klingen mehrfach zu verwenden, das halte ich für mehr als nur unwahrscheinlich.

Und selbst wenn dieser sehr unwahrscheinliche Fall eintreten würde, müsste der vor der infiziert gewesen sein, soooo extrem lange dürfte es auch nicht her gewesen sein und dann müsste es noch wirklich zu einer Infektion kommen.

Also liegt der Bereich nur im theoretischen, genauso wie du theoretisch auch gleich von zwei wildgewordenem Hunden hingerichtet werden könntest.. Aber unwahrscheinlich ;-)

u.nkom4pJlizDiert


Jedenfalls wurde das Messer nicht direkt vor meiner Nase desinfiziert oder eine neue Klinge aufgezogen

Aber du musst doch gesehen haben, ob er mit dem Rasiermesser oder mit Rasierklingen rasiert hat. Oder spielt mal wieder dein Kopfkino (Phobie) verrückt. Schaue ich mir deine anderen Fäden an, vermute ich letzteres

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH