» »

Das "alles tut mir weh"-Syndrom

H(ySbri^dX99 hat die Diskussion gestartet


Tag,

ich hab gerade ein riesen problem (und habe bis freitag keine möglichkeit, zu einem arzt zu gehen). Mir tut seit gestern alles weh, ich konnte nichtmal richtig schlafen. Es fühlt sich wie eine Grippe an, nur ohne Übelkeit und Kopfschmerzen, sondern nur die Gliederschmerzen. Am schlimmsten ist es in der Kiefermuskulatur und im oberen Rückenbereich. Der rest meine Körpers fühlt sich einfach nur schlapp und ausgelaugt an. Ich habe keinen wirklichen hunger, ich habe immer wieder schweißausbrüche und weiß grade nichtmehr weiter. Mir gehts einfach nur ranzig. Hat einer ne idee, was das sein könnte? Und was kann ich jetzt erstmal dagegen tun, um bis freitag durchzuhalten?

Antworten
E5hemalig-er ANut?zer (#5x65345)


Hallo Hybrid,

das hört sich für mich nach einer Grippe oder so was ähnlichem an.

Hast Du frei? Dann versuche es mal mit Aspirin, im Bett bleiben und viel trinken. Evtl. Grippostad o.ä. wenn Du hast. Bist Du auf der Arbeit? Ich habe mit Aspirin Complex teilweise sehr gute Erfahrungen gemacht. Die können zaubern ;-D naja meint man zumindest so lange wie die wirken, heute abend kommt dann der Mann mit dem Hammer.

Gute Besserung

H)ybrid3X99


Tach,

Aspirin darf ich nicht nehmen, vertrage ich nicht. Habe grade keine Schmerzmittel im haus, die hat meine bessere hälfte mitgenommen, weil sie ständig migräneattacken hat und die ist ein paar Tage verreist.

Habe ein bisschen schiss, habe gerade beim arzt angerufen und gefragt, ob man dannach kucken sollte, die meinten auf jedenfall, für den Doc hört es sich fies nach borrelliose an. Nu hab ich natürlich erst recht panik.

Wäre ein KTW in so einem Fall eine option? Oder steht mir das nicht zu, weil ich nicht krank genug bin? Ich hab ein Auto hier, traue mich aber nicht zu fahren, da ich durch die ganzen schmerzen sehr eingeschränkt in der bewegung bin, im ernstfall könnte ich keine vollbremsung durchführen.

Nsordii8x4


Ich würde auch vermuten das du da ne Grippe, Erkältung oder grippalen Infekt hast. Was davon genau lässt sich natürlich nicht sagen.

Anders als Lost_Places würde ich allerdings auf Kombipräparate verzichten, der Nutzen ist nicht unbedingt größer als bei Einzelpräparaten, dafür isses teurer und ggf. auch nutzlos kombiniert, siehe alles wo Vitamin C drin ist. Nimm am besten 1-2 Paracetamol (weil schmerzlindernd und fiebersenkend), trink dazu nen heißen Tee und hau dich wenn irgendwie möglich ins Bett. Bei sowas kann man am Ende eh nur die Symptome bekämpfen und sich schonen, mehr kann dir ein Arzt auch kaum raten.

HXymbridXx99


Wie gesagt, ich habe kein Fieber, ich habe keine "normalen" Kopfschmerzen, ich habe einfach nur Gliederschmerzen, die überall hinstrahlen, fühle mich müde, matt und ausgelaugt...

N+ordxi84


Kannst du dir nicht einfach nen Taxi nehmen ? Oder macht dein Arzt Hausbesuche ? Krankenwagen könnte am Ende halt Probleme geben wenn die Kasse den nicht übernimmt.

tDsuhnamRi_xxe


Oje...

Macht dein Doc keine Hausbesuche ? Krankenwagen ??? Denke nicht das das richtig ist.

Hast du sonst keinen, der dich fahren kann ?


Gute Besserung !

BTW Paracetamol ist bei Gliederschmerzen auch OK

N.oxr^dGi84


An ne Borrelliose würde ich übrigens nicht direkt denken, auch wenn die Symptome ein wenig in die Richtung gehen. Oder bist du in den letzten Tagen viel in Wald und Wiese unterwegs gewesen ? Die Erkältung dieses Jahr ist extrem hartnäckig und lang unterwegs, daher würde ich erstmal noch in die Richtung denken.

H{ybrirdX99


@ Nordi:

ich hatte eine Zecke. Ich fahre viel Fahrrad durch den Wald, das biest hab ich aber erwischt, bevor es gebissen hat. Ausschließen, das da noch andere waren, will ich aber nicht.

@ tsunami_xe:

Ich meinen keinen Rettungswaren, sondern einen Krankentransportwagen, die transportieren einen zum arzt, wenn es keine andere möglichkeit gibt. Kenne mich da aber nicht so genau aus, wann genau das gemacht wird. Arzt sagt jedenfalls, es sei dringend.

Taxi kann ich nicht nehmen: Habe kein Bargeld hier und müsste erst auf die Bank, was sich als schwierig gestaltet... Ich kann mich in meiner Wohnung so gut wie nicht bewegen, weil mir sofort schwindelig wird vor schmerz...

H]yboridxX99


Und nein, ich habe gerade keinen der mich fahren kann. Es sind alle Arbeiten, die leute, die für mich frei nehmen könnten sind gerade alle (wirklich alle) auf schulung oder im urlaub...

tTsunaCmi_xxe


Wenn dir schwindlig wird dann ruf den Notdienst. Ohne jetzt noch lang hin und her zu eiern

:)*

E5hemaglig/er 2Nutzer (#5.4542x1)


Ich stimme da Tsunami zu .. ruf 112 an ...

MciMYaMxaus


So per Telefon ne Diagnose rauszuhauen ist ja mal was ":/ . Eine Menge infektiöser Geschehen äußern sich so...

Ein KTW fände ich da ein bisschen arg, weiß aber natürlich nicht, wie mies es dir geht. Für einen KTW benötigst du einen Transportschein, den du vom Arzt ausgestellt bekommst. Der Transport muss aber von der KK genehmigt werden.

Ich würde mich zunächst mal schonen, viel trinken und bei Bedarf ne Ibu nehmen!

MwiMahMaxus


Okay, das mit dem Schwindel hab ich überlesen...Dann, wenn es wirklich anhält 112

HhybrindX99


Ich wills nicht überdramatisieren. Es ist kein SChwindel, dass ich jetzt nichtmehr grade aus laufen kann oder so, mir iss halt ein wenig duselig. Hätte der Arzt jetzt nichts von Borrelliose gesagt (ich bin ein hypochonder) hätte ich mir wahrscheinlich in die wanne gelegt und gut wärs...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH