» »

Was kostet ein Hiv-Test?

F^lumxml hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Mal eine Frage:

Was kostet ein HIV test?

Lasst ihr jedes Mal einen HIV test machen, wenn ihr einen neuen Partner habt?

Und wie würdet ihr es finden, wenn euer Partner euch um so einen Test bitten würde?

Antworten
OMxyggenTxhief2


Ein Test ist beim Gesundheitsamt, soweit ich informiert bin, kostenlos.

Nein, ich lasse nicht jedes Mal einen Test machen. Wer macht das schon? Aber irgendwie besser wäre es ja schon...

Ich würde nicht böse reagieren, wollte meinen Partner erst einen test von mir haben wollen...Solche Ängste kann ich nachvollziehen...

P\aul_wil9ls_wisxsen


[[http://www.labor-arndt-partner.de/patienten_infos/igel_verzeichnis.html#hiv-test]]

Nachschauen lassen!

YV-EKxAS


test

Ich Werde nie wieder einen Test machen lassen, ich habe schon 2 hinter mir, und muss sagen dieser Angst vor de ergebnis könnte bei mir tödlich sein. und ich bin immer noch nicht zu mir gekommen !

und wenn meine freundin von mir einen Test will, werde ich sie sofort verlassen ! :-)

T(ande?mfqahrxer


Na, dann ist es auch besser für sie, wenn Du sie verläßt !

In unserer heutigen Zeit sollte ein test auch zeigen, daß man den Partner gern hat und ihn/sie vor Schaden bewahren will !

R1od


test

der test kostet keinen cent beim gesundheitsamt. nie wieder einen test machen wegen der angst....meine güte. so ein scheiß. jeder hat angst, vor allem möglichen. sich seinen ängsten zu stellen, zu lernen, darauf kommt es doch an im leben. hiv ist nun mal da, und jeder muß sich diesem thema stellen. ist ne verpflichtung meiner meinung nach.

N6atti1x982


Beim Frauenarzt...

...hat der Test ca. 11 € gekostet

SxentIinexl


Hmm... findet ihr das nicht eigentlich auch komisch...

...dass fast niemand einen HIV-Test von seinem neuen festen Partner verlangt, auf der andern Seite aber im Prinzip jeder zustimmen würde, dass man, wenn man sich bei einem One-Night-Stand ohne Kondom infiziert, selbst schuld ist?

Ich verstehe diese Logik nicht ganz. Mir ist klar, dass es zu Beginn einer neuen Partnerschaft nicht unbedingt angenehm ist nach einem Test zu fragen, aber da muss ich Tandemfahrer völlig Recht geben... zeigt es nicht einfach nur Verantwortungsbewusstsein?

Mir ist schon zu Ohren gekommen, dass manche Frauen bei der Frage nach einem Test wütend geworden sind, man "halte sie doch wohl nich für eine Schlampe, die es mit jedem treibt".

Solche Interpretation, die mit der Realität so gar nichts zu tun haben, da heutzutage im Prinzip jeder infiziert sein kann, auch wenn er/sie erst einen festen Partner hatte, finde ich wirklich traurig.

Vielleicht denken viele, dass eine feste Beziehung etwas anderes sei als ein One-night-stand, da man den Partner ja kenne und ihm vertraue. Aber habt ihr euch schon mal wirklich Gedanken darüber Gemacht, was das Wert ist?

Vielleicht kann mir einer derjenigen, die keinen HIV-Test von ihren Partnern verlangen, diese Sichtweise ja mal näher erklären.

gmirlpoxwer


ich habe mit meinem neuen freund über einen hiv test gesprochen,

er meinte er hatte vor ein paar monaten erst einen test mit negativem ergebnis und seither nur eine freundin mit der er auch nur einmal sex hatte.

doch da ich jetzt auch schon paar mal mit ihm geschlafen habe und jetzt angst habe, sie könne doch was gehabt haben, lässt er in der nächsten woche noch einen test machen um mir zu beweisen, dass er negativ ist.

hoffe ja, dass es stimmt und der test wirklich negativ ist!

n#ight0-wax-Mgirxl


bringt es was wenn ich jetzt ein test mache? also vor ca 4-6 wochen müsste es gewesen sein mit dem verkehr und da es ein one night satand war hab ich angst mich infiziert zuhaben er sagt zwar er hat 1000% kein aids aber ich habe diese ganzen anzeichen die auf aids hinweisen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH