» »

Ist das eine Speicheldrüsenentzündung? (Mumps?!)

E/vslxin hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe seit Tagen mit einem Virus zu kämpfen, Fieber zwischen 38.5 und 39.8, Kopf-, Bauch- und Muskelschmerzen/-krämpfe, Appetitlosigkeit, Schwindel, seit gestern Ausschlag am ganzen Oberkörper. Seitdem auch leichte Schmerzen seitlich am Kiefer, unter den Ohren. Dachte, das sind die Lymphknoten. Seit heute Morgen sind daraus zwei deutliche ca. erbsengroße sowohl sicht- als auch tastbare Schwellungen geworden. Gleichzeitig ist mein Mund extrem ausgetrocknet, muss echt jede Minute einen Schluck trinken.

Könnte das Mumps sein? ":/ So schlimm wie Google Images sieht das bei mir nicht aus, ich habe nur an beiden Seiten jeweils einen deutlich sichtbaren 'Knubbel'.

Laut Arzt, bei dem ich gestern war, ist es ein Virus und ich soll einfach viel schlafen und trinken. Da waren diese Knubbel aber eben noch nicht da..

Antworten
EUmax


Schmerzen seitlich am Kiefer, unter den Ohren

Das sind typische Symptome für Mumps.

aeprilx45


Bei Mumps hättest du schon eine sehr ausgeprägte Schwellung die man auch sehen kann. Du würdest deinen Mund nur sehr schwer unter starken Schmerzen aufmachen können. Ich denke nicht das du Mumps hast, da hier dein Ausschlag nicht dazu passen würde, eher werden es vergrößerte Lymphknoten sein.

Da aber mit Mumps nicht zu Spassen ist, solltest du das von einem Arzt abklären lassen. Es geht ja auch um die Ansteckungsgefahr, damit du nicht andere insbesondere vlt. Schwangere in deinem Umfeld ansteckst.

Sollte es doch Mumps sein und sich eine Nackensteifigkeit einstellen könnte sich das auch zu einer Hirnhautentzündung entwickeln. Ich würde an deiner Stelle morgen früh zum Arzt gehen und dsa abklären lassen. Wenn du gehst ist es wichtig das du bei der Anmeldung deine Vermutung äußerst und ebenso deinen Ausschlag und das Fieber, damit du separat gesetzt wirst und nicht andere infizierst.

Wünsche gute Besserung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH