» »

Abszesse / Furunkel

L_it4tleBeZ9"1 hat die Diskussion gestartet


Seit ein paar Jahren plagen mich regelmässige Abszesse. Kein Arzt kann mir helfen. Ich hatte schon 2 ausschabungen aber leider kommen sie immer wieder. Vorgestern bekam ich einen an der Oberschenkelinnenseite. Ich kann kaum laufen und die zugsalbe zeigt leider keine Wirkung. Zumindest bis jetzt ... Dazu kommt, dass mir das komplette Bein schmerzt. Es pocht und fühlt sich schwer an. ich weiss der Gang zum Arzt in unumgänglichen, aber ich habe tieriesche Angst vor den schmerzen und der weiteren tagelangen Behandlung ( sitzbäder etc.) Ich habe gehört schüsslersalze sollen vorbeugend wirken.? Kann mir jemand vielleicht rat geben und mir sagen, ob das mit den schmerzen im Bein normal ist ? Danke schon mal :-)

Antworten
R he6lia


Wenn nun schon das komplette Bein schmerzt, solltest du auf jeden Fall zum Arzt gehen. Auch wenn die Behandlung unangenehm ist.

Dann solltest du schauen, warum die Abszesse entstehen. Rauchen begünstigt, enge Kleidung auch.

Wurde bei dir eine Diagnose gestellt?

Roheelia


Ah sorry, du willst ja zum Arzt @:)

Schau mal ins Akne inversa Forum. Da stehen jede Menge Tips, wie man Abszesse vorbeugen kann.

Allerdings muss man halt ausprobieren. Vieles hilft nicht bei jedem. Allerdings schwören viele auf Ernährungsumstellung.

mLusic,us_x65


Wenn nun schon das komplette Bein schmerzt, solltest du auf jeden Fall zum Arzt gehen.

Unbedingt. Scheint ja eine recht heftige Entzündung zu sein.

Ansonsten: gesunde Ernährung, Rauchen aufgeben, Mängel testen lassen (Vitamine D und B12, Folsäure, Zink...) und dann gezielt behandeln.

EImtaxx


Hefe soll gegen Akne helfen. Ich habe in meiner Jugend dagegen Backhefe gegessen. Auf dem Beipackzettel von PERENTEROL (Hefeprodukt, rezeptfrei) das vornehmlich gegen Durchfall verwendet wird, steht, dass es auch gegen Akne hilft.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH