» »

Ekliger Ausfluss -Hilfe

B2am0biex89 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben,

Ich habe ein Problem .

Vlt kann mir ja jemand weiterhelfen .Seit Mittwoch dieser Woche habe ich (25)sehr übelriechenden Ausfluss.Er riecht nicht fischig,sondern eher nach stinkendem Tilsiter -Käse.

Es ist wirklich widerlich ,mir wird schlecht und sogar meine jeans hat gestunken .

Könnte das ein Pilz oder womöglich eine Entzündung sein ?

Ansonsten geht's "ihr da unten "prima .Habe weder Juckreiz noch Brennen.Auch äußerlich keine Auffälligkeiten.

Ein Tag bevor der Geruch auftrat ,hatte ich sex mit meinem Freund .

Jedoch mit Kondom .An diesem Tag habe ich jedoch blöderweise (*total in Gedanken war *) einen Waschlappen für "vorne und hinten "benutzt .

Also zuerst den Popo sauber gemacht (ich weiß,dass das total falsch war)Vlt war das der Auslöser?

Habe jetzt sofort einen Termin beim frauenarzt für Dienstsg abgemacht ?

Meint ihr das war ok (da ich ja keine Beschwerden habe ,außer eben der Gestank und insbesondere gerade erst vor 4 Wochen da war )Damals war auch alles ok .Ich hatte bisher in meinem ganzen Leben noch keine Probleme im Intimbereich.

Kennt eine von euch die Symptome?

Was könnte es sein ?

Wird es Antibiotika geben ?

Und wie lange zieht sich so eine Behandlung im Durcjschnitt hin ?

Muss ich mir Sorgen machen ?

Fühle mich sehr unwohl .

Nehme übrigens nicht die Pillle.

Antworten
mLalieka8j2


Wenn es nicht juckt, könnte es wirklich u.U. eine bakterielle Infektion sein, die durch den Waschlappen "Fehler" ausgelöst wurde.

Da Du ja aber für Dienstag einen Termin hast, wird Dir dein Arzt da sicher weiterhelfen können und natürlich ist das okay.

Selbst wenn Du 2 Tage vorher dort gewesen wärst. Wenn etwas nicht passt, geht man zum Arzt. :)^

Ob Du Antibiotika bekommst, kommt halt drauf an was es ist, aber möglich.

Dauer der Behandlung? Keine Ahnung, je nachdem welche Medikation... paar Tage, eine Woche evtl.

Und Sorgen würde ich mir jetzt keine machen, warte erstmal den Dienstag ab.

Ich würde nur beim Waschen wieder gut auf die "Richtung" achten und jetzt den Intimbereich aber nicht übermäßig mehr waschen als normal, der ist jetzt wahrscheinlich eh schon aus den Fugen geraten ;-)

Bis Dienstag ist ja nimmer lange, dann weißt Du mehr.

Alles Gute @:)

Byambxie89


Vielen Dank , malika

BYambiex89


So war eben beim Arzt ,

Ich habe doch tatsächlich meinen Tampon vergessen |-o

HXuZdipFfupfx1


???

B:amb,ie8v9


Sie meinte ich habe sehr Glück gehabt ,

Weil es auch eine Blutvergiftung hätte werden können

M8ediShrxa


Bitte [[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/707816/ hier]] weiterdiskutieren, danke!

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH