» »

haemophilus influenza und streptokokken

a0stiridx123 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Es wurde bei mir erneut durch tonsillen abstrich haemophilus influenza Und streptokokken festgestellt. Bereits im jaenner hatte ich dasselbe problem. Streptokokken vergruenende, haemophilus influenza und candida. Damals mit Clavamox behandelt und jetzt mit dem AB Lidaprim.

Bereits letztes jaht im sommer eitrige angina und AB. Und im letzten herbst starndig Halsschmerzen. Aber immer nur links. Ausserdem ist der Gewebestrang der vor den mandeln liegt Immer geroetet und dick angeschwollen. Lt. Hno aerzten kein grund zur sorge. Dabei spuer ich das immer im hals. sonographisch festgestellt ist links der lk im kieferwinkel seit monaten immer angeschwollen. Rechts nur gering. Ausserdem schmerzt er auch wenn man ihn beruehrt. Links ist die mandel aich zerklueftet im gegensatz zur rechten. Lt. Hno keine chronische mandel?

Was hab ich dann blos?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH