» »

Kiefernhöhlenentzündung mit Entzündung des Ohres

v;-cw hat die Diskussion gestartet


Hallo liege flach.....Kopf brummt und das Ohr ist zu.....schwindlig durch das Ohr.....nehme seit gestern Antibiotika....Wem geht es auch so und was kann man noch machen....dämpfe laufend :-(

Antworten
s4we$enyx42


Du solltest Nasenspray benutzen, das lässt die Schleinhäute abschwellen und öffnet den Zugang zum Ohr. ( Nasennebenhöhlen und Ohr sind miteinander verbunden ) . Wichtig ist viel zu trinken und dir Ruhe zu gönnen . Wenn du müde bist - schlaf. Dein Körper brauch jetzt sehr viel Ruhe denn er arbeitet jetzt auf Hochtouren. Ansonsten kannst du nur abwarten, das AB brauch ca. 2 bis 3 Tage bis es "anschlägt" .

Gute Besserung :)*

vr-cxw


Danke für deine Antwort....könnte laufend schlafen bin total schlapp...Nasenspray benutze ich auch....ist nur nervig wenn mann nichts hört außer seine eigene Stimme ziemlich sehr

sTweenyx42


Ja,ist total ätzend. :-( Schlafen ist prima und eben die beste Medizin. Hast du Fieber ?

v`-xcw


Nein kein Fieber......bekomme aber nie welches

saween{y4x2


Wenigstens bleibt dir das erspart :)_ Ich wünsche dir das es jemanden gibt der sich um dich kümmert. Wenn man Zuwendung bekommt lässt sich das besser durchstehen. :)z

v7-cw


ja ich bin nicht alleine....mein Mann und meine Tochter sind da....aber diese Unsicherheit beim laufen und dieses ohr was zu ist ist blöd

szweexny42


Lass dich von deinen 2 verwöhnen. Beim aufstehen und laufen schön langsam machen. Bald geht's dir besser ,Geduld ist jetzt (leider ) gefragt. :)_

vA-c?w


ist immer noch nicht besser....

vS-xcw


Mein Antibiotika ist alle....ich höre immer noch nichts auf dem rechten Ohr....HNO spricht von einem Paukenerguss....bekomme Mikrowelle...Soledum Kapseln und Nasenspray und Rotlicht....es wird nicht besser :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH