» »

Wundinfektion im Urlaub. Wirklich dringend!

Ulrla-uberinx15


Hallo und lieben Dank für eure Hilfe und Antworten.

Also ich bin seit drei Tagen wieder in der Heimat.

Es hat sich zu stark entzündet mit Fieber und starkem Krankheitsgefühl, dass ich das nicht mehr länger ausgehalten habe. Ich nahm dann einen Flieger und ging sofort ins Krankenhaus, das ganze wurde dann aufgeschnitten und mit einer Infusion (Levofloxacin) behandelt. Seit heute gibt es Tabletten und wurde dann entlassen.

War nicht schön, war auch ohne Betäubung und traurig bin ich auch, weil meine ganze Familie noch im Urlaub ist. Aber mit viel Glück, kann ich evt. nochmal nachkommen.

Danke nochmal an euch @:)

BdigBaxngJule


es hatte sich aus sehr ernst angehört! gut, dass du es vernünftig behandeln lassen hast und nicht weiter selbst versucht hast! da hast du scheinbar sehr viel glück gehabt.

die gesundheit geht nunmal vor. dein urlaub geht ja noch zwei wochen(?), hoffentlich kannst du noch wieder zurück und noch ein paar tage mit deiner familie genießen.

gute besserung weiterhin! :)* :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH