» »

chronische langwierige leichte Erkältung

JOanz74


"verklebte Faszien" klingt irgendwie eklig ;-)

Ja, ist wohl mal nen Besuch wert.

L.ich\tA8mHori]zont


Find ich auch... %:| ;-D Ich mag mir die Muskel-Faszien-Pampe in meinem Rücken gar nicht vorstellen...

Jyan7x4


Das ist echt so merkwürdig grad. Mir gehts eigentlich gut-normal, keine besonderen Beschwerden, ich steh so in der Gegend rum, und auf einmal überkommt mich so ein Gefühl von, ja, von was eigentlich.. von Merkwürdigkeit, so ein komisches elendes Schmerzgefühl, verbunden mit Schwäche, aber nur ganz leise, das Gefühl, die Brustkorb-Muskeln verkrampfen sich, man kann nicht mehr atmen, die Kräfte schwinden, man wird einfach umkippen, dann Angst, nervös, Puls geht in die Höhe.. und dann steh ich da mit diesen Gefühlen und nix passiert und dann wirds wieder entspannter.

Da das aber irgendwie immer mit Druck- und Schmerzgefühlen im Bereich Rücken/Nacken verbunden ist, finde ich die Theorie, dass da einfach ein Muskel irgendwelche zicken macht, die dann zu diesem komischen leicht elenden "verkrampft"-Gefühl führen und der Rest dann panikattackenartiges Hineingesteiger ist, relativ plausibel. Vermutlich hab ich seit Monaten nichts weiter als genau das.

S'ejveno.of.Nxine


Mir gehts eigentlich gut-normal,

Mit dieser Aussage hast Du den Nagel auf den Kopf gegroffen. :)^

Dir gehts gut-normal.

Richte doch Deinen Fokus mal auf das Wort 'Normal'. Was heißt das denn genau? Ein Körper, auch ein vollkommen gesunder, zwickt eben an manchen Tagen mal hier oder mal da und das heißt noch lange nicht, daß dahinter gleich etwas pathologisches stecken muß.

J2an7x4


Naja, aber wenn dieser komische "Merkwürdigkeitsschub" kommt, gehts mir in dem Moment ja nicht mehr normal und nur noch bedingt gut. Sowas hatte ich bis vor kurzem noch nicht.

LdicVhtAm^Ho^rizonxt


Klingt nach Adrenalinstoß... ":/

J@aQn74


Ja, aber nicht primär, sondern durch irgendwas (körperliches) ausgelöst.

LbichstAmHori zoxnt


Das ist echt so merkwürdig grad. Mir gehts eigentlich gut-normal, keine besonderen Beschwerden, ich steh so in der Gegend rum, und auf einmal überkommt mich so ein Gefühl von, ja, von was eigentlich.. von Merkwürdigkeit, so ein komisches elendes Schmerzgefühl, verbunden mit Schwäche, aber nur ganz leise, das Gefühl, die Brustkorb-Muskeln verkrampfen sich, man kann nicht mehr atmen, die Kräfte schwinden, man wird einfach umkippen, dann Angst, nervös, Puls geht in die Höhe.. und dann steh ich da mit diesen Gefühlen und nix passiert und dann wirds wieder entspannter.

Ich kenne das mit einem stechenden Schmerz, eventuell ausgelöst durch einen eingeklemmten Nerv, spürbar in Brust- und Lungengegend. Lunge ist zugeschnürt, Schmerz treibt einem den Schweiß auf die Stirn, löst Schreck und Angst aus. Man atmet ganz schnell, es wird einem schwindelig, das Herz schlägt ganz schnell. Man zwingt sich, ruhig zu bleiben, und dann verschwindet das alles wieder. Zurück bleibt die Angst vor bestimmten Bewegungen, die dasselbe wieder auslösen könnten. Irgendwann ist aber auch diese Angst wieder weg. Bis zum nächsten Mal.

J<an7E4


yes.. genauso ist das ;-).

L=ichtQAmHsorixzont


Das Merkwürdige ist, dass ich das ja immer mal wieder habe, aber die Angst kommt jedes Mal aufs Neue. Dabei kenne ich das doch schon. ":/ :|N

Jban74


man gewöhnt sich aber dran, oder?

L-ichtAjmHorizxont


Also ich bisher nicht. Dafür ist es zu selten... Wenn ich es einmal die Woche hätte vielleicht. Aber so sind die Abstände so groß, dass es fürs Vergessen reicht. Und dann ist es jedes Mal doch wieder "wie neu".

LMicht,AcmHoruizoxnt


Ein bisschen wie: Ich dachte ich wäre geheilt, bin es aber doch nicht.

J%anx74


Hm. Bei mir wird das nur dann schwierig, wenn da Krankheitsgegrübel hinzukommt (was wenn das doch nicht nur ein Panikattäckchen ist? Sondern ich wirklich richtig krank bin. Das fühlt sich so seltsam an. Was mag da sein? Das ist doch irgendwie anders als sonst. shit. Ob ich nicht doch besser sofort ins Krankenhaus sollte?)

Also, quasi, Unsicherheit.

Ldicht=AmH3orizoxnt


Habe ich ja auch. Sterbensangst. Die aber, sobald der Schmerz verfliegt, auch wieder verfliegt. Unter Krankheitsgegrübel leide ich ansonsten nicht, vielleicht vergesse ich es deshalb schneller wieder.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH