» »

Seit 2 Monaten Dauererkältung! Wie kann das sein ?

M~iguxelx09 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin seit 2 Monaten fast dauererkältet. Das ganze fing im Juli an mit heftigen Halsschmerzen und dem typischen verlauf einer Erkältung, außer dass es trotz Schonung 2,5 Wochen anhielt und ich dann noch ein paar Tage ein dumpfes Gefühl in den Nebenhöhlen hatte (Laut HNO belüftungsproblem).

Danach fühlte ich mich wieder Putzmunter, aber keinen Monat später, also irgendwann im August, habe ich mir schon wieder eine Erkältung zugezogen, diesmal aber ohne Halsschmerzen sondern nur mit einem dicken Schnupfen (1-2. Woche dauerhaft grünes Sekret, 3. Woche Grün/Weiss, 4. Woche einfach nur noch leichtes unwohlsein u. Nase zu (mir wird gesagt ich nasel)). Vor 3 Tagen fühlte ich mich besser, bin zwar immernoch am Naseln, aber hatte das Gefühl den Infekt bald überstanden zu haben(nach 4 Wochen...) und jetzt habe ich seit gestern Abend allerdings wieder ein ziemliches Halskratzen, als würde der M*st wieder von vorne losgehen!

Laut Arzt gibt es keine Anzeichen auf Viren oder Bakterien im Blut (habe ich mir aber auch in der zeit abnehmen lassen, in der es mir besser ging)

Wie kann soetwas denn sein :( ?

(Allergien schließe ich eigentlich aus, da ich seit 2 Jahren tägl Ceterizin gegen eine Darmerkrankung nehme)

Grüße

Miguel

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH