» »

Schlimmer Lippenherpes !!!!!

V[aniix16 hat die Diskussion gestartet


Bitte helft mir ! Ich habe seit heut morgen einen eigentlich normalen Herpes bekommen. Nun bin ich von Arbeit nach Hause gekommen und wollte ihn etwas behandeln. Habe mich im Internet belesen, was es so für Hausmittelchen gibt. Der größte Fehler überhaupt. Dort stand, man solle etwas mehr als 15% Essigsäure auf die betroffene Stelle tupfen. Mit einem Wattestäpchen. Bei mir ist der/das Herpes allerdings in der Innenlippe. Nachdem ich das gemacht habe, ein leichtes Brennen und plötzlich schwoll es so extrem an und wurde nur noch schlimmer. Jetzt weiß ich absolut nicht mehr weiter :-( Obwohl da stand man kann es auch auf der Mundschleimhaut anwenden.

So dick war es echt noch nie!! :°(

Antworten
M+inxnaly


Ich würde zu meinem Hausarzt gehen. In schlimmen Fällen haben die die Möglichkeit Virustatika in Tablettenform zu verschreiben. Rezeptfrei bekommt man "nur" die Salben und in im Mund selbst sind die nicht gut anwendbar.

Falls Du einen ganz lieben Zahnarzt in der Nähe hast, der über viel technisches Spielzeug (sprich einen Laser) verfügt, könntest Du den auch fragen, ober er für Dich lasert. Meiner hatte mir das mal angeboten, ich war sehr erstaunt, aber es hat wie magisch bei den akuten Beschwerden geholfen.

Ntocykerxl


Bitte dich.

Lass die Finger von solchen aus dem Internet rausgekramten Hausmittelchen.

Das ist meistens nur Schmarrn.

Essig IST Säure und hat an solchen Wehwehchen absolut nichts zu suchen.

Wenns so schlimm ist geh zum Hausarzt.

VTaniix16


Vielen Dank für eure Antworten. War erstmal in der Apotheke, hab mir etwas mitgeben lassen, gibt ja etwas für die Mundschleimhaut. Es wurde nach 2 Stunden auch besser.

Jetzt habe ich mit dem ganzen Mist nur meinen Freund angesteckt :-(

Soweit ich weiß hatte er sowas noch nie. Wisst ihr wie sich das jetzt bei ihm verhält ? Wenn man einmal infiziert wurde, tritt bei einem dass dann immer und immer wieder auf ? Er wird jetzt denke ich nicht begeistert sein dass er damit infiziert wurde :-(

n_emxue


ist zwar jetzt zu spät, da das "unheil"mit den hausmittelchen schon passiert ist.....ich hab selber früher mehr rumexperimentiert als sonst was.....hat meistens alles nur noch schlimmer gemacht....

diesen sommer war ich 3x in der sonne (bin eigentlich herbst-winterkind.....vielleicht darum?) und hab jedesmal nen herpes bekommen....ich mach da gar nichts mehr.....auch keine salben......nervt zwar und ist häßlich....aber irgendwann ist es auch wieder weg

MRinnalxy


Das ist ein Retro-Virus, das heißt es schläft in den Körperzellen bis es aktiv wird und die typischen Symptome auslöst. Mit den Cremes etc. werden nur Symptome bekämpft. Die verschreibungspflichtigen Tabletten sind manchmal effektiver. Also wäre auch der Tip an Deinen Freund ein Trip zum Hausarzt.

Zxim


Seit ich mal gelesen habe, dass man das wegföhnen kann, mach ich das und meistens funktionierts auch gut.

Lysinkapseln können auch unterstützend wirken.

aan_=re


Mit einer Salbe, Name eines Produktes kenne ich jetzt nicht, ist der Herpes ruckzuck wieder weg. Dein Freund ist infiziert oder war es vielleicht auch schon längst. Jeder zweite trägt Herpes Viren in sich. Nur die meisten Wissen es selber nicht mal.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH