» »

Wiederkehrende Mandelentzündung?

LKisapoisa;22x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich bin zwar neu hier, bräuchte aber unbedingt Hilfe. Vor etwa 2 1/2 Wochen hatte ich eine Mandelentzündung, die vom Arzt aus mit Antibiotikum behandelt wurde, ganze wie vorgeschriebene 10 Tage. Das ging für eine Woche gut doch dann kamen die Symptome wieder. Ich nahm brav weiterhin mein Antibiotikum und die Symptome verschwanden wie beim ersten Mal nach 2 Tagen. So, Anfang der Woche habe ich das Antibiotikum aufgebraucht und es war auch noch alles ganz okay aber seit vorgestern sind die Symptome wieder da, und diesmal genauso schlimm wie beim ersten Mal. Ich muss dazu sagen dass ich Raucherin bin und eh schon ein schwaches Immunsystem habe und auch oft Bronchitis etc habe. In den Zeiten, in denen ich aber die Symptome der Mandelentzündung hatte habe ich nicht geraucht. Ich frage mich nur, warum die Mandelentzündung nicht weggehen will. Meine Mandeln explodieren gleich und sind eitrig und meine lymphknoten sind total angeschwollen, ich habe starke Kopfschmerzen und Ohrenschmerzen. Woran kann das wiederkehren liegen und soll ich nochmal zu Arzt und wieder Antibiotika nehmen? LG und danke!

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH