» »

ISt das normal?!

BBeaugtifuKlDaxy89


In ein paar Jahren wird das vielleicht Realität sein, netter Vorschlag ;-D

Aber wenn die TE sagt, sie wurde nicht mal mehr zurück ins Behandlungszimmer gerufen sondern ihr wurde bloss ein Rezept ausgehändigt wäre das für mich der Moment gewesen, in dem ich darauf bestanden hätte, nochmals mit dem Arzt zu reden im Sinne davon das er mir erklärt, was ich habe oder er mir die aktuelle Situation erklärt was er bisher herausgefunden hat, seine Vermutung. Sowas wie du erklärst erwarte ich von einem Arzt, dass er mir das persönlich sagt und mir z. B. mitteilt, wie ich das Antibiotikum einzunehmen habe usw.

E`hem>aliger NuFtzXer (#<572661x)


Dann muss man nachfragen. Ich bin ganz froh wenns so läuft. Das ist weniger Zeit für mich. Wobei ich auch sehr viel von meinem Doc halte und ihm im Prinzip auch blind vertraue (bei sowas sowieso, bei gravierenderen Sachen wird sowas aber auch nicht abgezogen).

Da ist eher die Frage dann, warum die TE nicht nachgefragt hat, sondern einfach so nach Hause geht und lieber in einem Laienforum nachfragt. Hätte auch beim Doc einfach kurz durchklingeln können...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH