» »

"Freundin hat Hepatitis C, was tun"?

PolüscUhTbiest


Uraltes angetrocknetes Blut enthält keine Viren mehr an denen du dich anstecken kannst!

BHenitNaxB.


Ich finde es albern, hier das Gesundheitssystem der USA zu nutzen, um zu sagen, es wäre dämlich oder sonst was.

Wenn die Frau wirklich Hep. C hat, handelt sien unverantwortlich sich selbst schon mal gegenüber.

Eine Untersuchung auf Hep. C wird auch in den USA kein Vermögen kosten.

Wer 1000 km zu einem Treffen reisen kann, kann auch so einen Test bezahlen. Notfalls könnte man sich das ja

teilen.

Und labil scheint die Dame ja auch zu sein, wenn sie wegen einer nicht bestätigten Krankheit auch noch nen Suizid Versuch unternommen hat.

Wat meinste, was passiert, wenn Du sie bei einem Treffen nicht riechen kannst, und sie ist in natura echt nicht die Braut, die Du Dir vorstellst.... Droht sie vielleicht dann auch mit Suizid?

KUanarieknenxte


Für mich liest sich die junge Dame ein bisschen so wie ein Problemfall.

Du bist ja eigentlich selbst nicht das blühende Leben .

Ihr beide seit eigentlich wackelige Persönlichkeiten.

Ich glaube nicht, dass dir das Mädel sonderlich gut tun würde.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH