» »

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit von Syphilis bei Küssen?

n)akmenuxtzer hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe gelesen, dass man auch beim Küssen diese elendige Sache namens Syphilis bekommen kann. Nun möchte ich nach jedem Mal knutschen nicht Angst haben müssen, dass ich mir eventuell einmal eine Penicillin Spritze in den Allerwertesten schießen muss.

Wie wahrscheinlich ist es tatsächlich, dass man das bekommt? Und kann man sich schützen? Klar beim Sex mit Kondom, aber beim Küssen??

Danke und Frohe Weihnachten!

Antworten
CRalicforn>iexrin


Wo hast du denn sowas gelesen? Was du beim küssen kriegen kannst, ist Herpes, aber KEINE Syphilis !

B"e,ni:taBx.


Vor allem Männer erkranken an der Syphilis. Ansteckung findet hier ausschließlich beim Geschlechtsverkehr statt. In Deutschland gehen vier von fünf Neuerkrankungen auf sexuelle Kontakte zwischen Männern zurück.

von netdoktor

nxamenhutzexr


Einfach Syphilis + Küssen googeln. Kommen tausende Resultate.

Ich hab hier einen Artikel vom Standard (österreichische Tageszeitung, vergleichbar NZZ oder FAZ)[[http://derstandard.at/1334530905931/Syphilis-Renaissance-der-Lustseuche]] der das auch bestätigt.

yfuk)umu


Ja, man kann sich auch beim Küssen infizieren.

Wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, lässt sich schwer sagen.

Vielleicht gibt es hierzu aussagekräftige Studien (?); mir sind sie jedenfalls nicht bekannt.

Sicher ist nur, dass man sich infizieren kann.

Das "Problem" beim Küssen ist, dass mit dem bloßen Auge nicht erkennbare Mikroläsionen in der Schleimhaut des Mundes eine potentielle Eintrittspforte für die Erreger darstellen können.

Vielen Menschen macht das Angst und diese Angst führt dazu, dass sie diese Tatsache am liebsten verleugnen.

Das wichtigste ist, sich selber zu informieren und sich nicht auf Aussagen von Nutzern in Foren zu verlassen.

Die meisten Leute in den diversen Foren sind nicht umfassend informiert.

Oft geben sie daher nur ihre Meinung wieder und die entspricht manchmal dem - zumindest dem aktuellen - Stand der Wissenschaft und oft aber auch nicht, wobei die Verbreitung einer Meinung nichts über ihre Richtigkeit aussagen muss.

S,p8ar|hawxk


Einfach Syphilis + Küssen googeln.

Google sagt auch, dass ich bei Kopfschmerzen oder einem Ziehen im linken Zeh direkt einen Hirntumor habe und morgen sterbe! ;-D

CHalifoHrnier/in


:)^ ;-D ]:D

n$am1enautzexr


Google sagt auch, dass ich bei Kopfschmerzen oder einem Ziehen im linken Zeh direkt einen Hirntumor habe und morgen sterbe! ;-D

Im Artikel wurde aber eine ärztliche Leiterin eines Pilzambulatoriums interviewt.

uSnkompllsizie7rxt


Nun möchte ich nach jedem Mal knutschen nicht Angst haben müssen

Statistisch gesehen (90% der Infizierten sind Männer) brauchst du überhaupt keine Angst haben. Schaue ich aber deine anderen Fäden an, gehörst du ja zu den Leuten, die sich grundlos Sorgen machen, Daher wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, spielt bei dir keine allzu große Rolle. Viel entscheidender ist dein etwas seltsamer Umgang mit Ängsten.

EVhemalhiger Nutzepr (#4694B85)


Frag mal Fe. die steht auf Warscheinlichkeitsrechnungen, die berechnet es dir dann prozentual

E4hemalige/r Nutzern (#46948x5)


[[http://www.n24.de/n24/Wissen/Gesundheit/d/7756184/-immer-mehr-deutsche-leiden-an-syphilis.html]]

S7parAhawk


Im Artikel wurde aber eine ärztliche Leiterin eines Pilzambulatoriums interviewt.

Ich meinte damit: wer Googelt, der findet!

Ich würde mal behaupten dass die Zahl der Hypochonder durch Google durch die Decke gegangen ist...

Schalt doch einfach mal deinen gesunden Menschenverstand mit ein...es küssen sich tagtäglich überall auf der Welt Menschen...wenn Syphillis sich derart leicht durchs küssen übertragen liesse, hätten wir wohl ne massive Epidemie...bzw. in den Medien würde nicht nur Safer-Sex propagiert, sondern eben auch Safer-Kissing! ;-D

EMhemali.ger <Nutzer "(#4K69485)


Befindet sich das Syphilis-Geschwür im Mund, kann die Syphilis auch durch Zungenkuss übertragen werden.

Man sollte halt wissen was nötig ist, um eine Übertragung stattfinden zu lassen.

Ohne dieses Geschwür keine Ansteckungsgefahr

[[https://www.gib-aids-keine-chance.de/wissen/sti/syphilis.php]]

n/am\enUutzer


Viel entscheidender ist dein etwas seltsamer Umgang mit Ängsten.

Dafür kann ich aber nichts. Weißt du wie sehr ich mir ein Leben wünsche, wo ich mir über sowas keine Gedanken machen muss? Ich mache das nicht freiwillig.

SQparnhawxk


Dafür kann ich aber nichts. Weißt du wie sehr ich mir ein Leben wünsche, wo ich mir über sowas keine Gedanken machen muss? Ich mache das nicht freiwillig.

Aber du kannst sehr wohl etwas dafür, wie du damit umgehst! :)_

Wenn du schon weisst, dass du dir derart Gedanken machst, dann lass die Finger von Google...denn das macht es nur schlimmer!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH