» »

Gewalttätiger Grippe-Rückfall, bisschen Panik

R uby_Bslip.pers


Gute Besserung, Blechpirat! @:)

Grad über Deinen Faden gestolpert.

Alles gute Tipps, aber dies:

[...]die Heizungen werd ich mit feuchten Tüchern verzieren [...]

....kannst Du Dir sparen, da es leider nicht zu einem Anstieg der Luftfeuchtigkeit führt.

Habe es mal nachgeprüft, aus Neugierde.

Trotz großer Handtücher und viel Wasser, ist die Luftfeuchtigkeit gerade mal um 1-2% gestiegen - das ist quasi nix.

Habe es mit einem Hygrometer in verschiedenen Räumen mal getestet und war entgäuscht.

Wie gesagt; werde wieder gesund! %:|

cehi


Das ist nun wirklich abhängig von der Heizung, der Raumtemperatur, den Handtüchern, der Wassermenge und der Raumgröße. Es schadet nicht und KANN deutlich helfen.

ISs?abelxl


Ich fing ja schon an mir wirklich Sorgen zu machen....aber dann hat das hier:

Glaub es oder nicht, DAS hab ich prompt vergessen ":/

Hab die Nacht nicht geschlafen und war in keiner guten Form. Hole ich aber nach, wenn ich das nächste Mal raus muss.

Zählt eigentlich auch Bier? :=o

Mich wieder (sehr) beruhigt :-p ;-D

Im Ernst, ich verstehe was Dich so beunruhigt (hat) - dieser blöde Rückfall. :(v

Ich wünsche Dir recht gute und schnelle Besserung :)_ x:)

B3lechmpirxat


Ihr Lieben, ich hätte gerne eine Frage ;-D

Die Ärztin hat mir Boxa-Grippal verschrieben, dies war in der Apotheke nicht vorrätig und wurde durch Duo-Grippal ersetzt. Apothekerin sagt, ist absolut identisch.

Das Zeug ist fiebersenkend, schmerzlindernd, schleimlösend und universell abschwellend. Rein symptomatische Behandlung also. Tut genau was es soll, und ich fühlte mich alsbald deutlich besser.

Nun meine ich aber, dass Entzündungen und Fieber zum Waffenarsenal des Immunsystems gehören. Tue ich mir selbst denn einen Gefallen (abgesehen vom subjektiven Wohlbefinden), wenn ich die mit Medis wegbombe? This Twilight Garden hatte die Frage angeschnitten, und sie scheint mir plausibel.


Ruby_slippers:

Hab kein Hygrometer zur Hand, aber ich schätze auch, dass der Effekt von etlichen Parametern abhängt. Ich kann hier z.B. abends waschen, hänge die Jeans über die Heizung und am nächsten Morgen ist die prima trocken. Da muss doch schon ordentlich was verdunstet worden sein. Meine Luftbefeuchter-Handtücher sind ähnlich schnell trocken. Ok, auf die 60% komme ich höchstvermutlich so nicht, aber a bisserl was wird's schon bringen ;-)


Isabell:

War ja nicht der erste Rückfall, den ich mit diesem Mist hatte, plage mich schon länger damit rum. Aber das kam diesmal so gewaltig, das Fieber schoss durch die Decke, mir war übel, der Blutdruck sackte... da ging mir schon ein wenig die Düse :-/


Wünsche Euch allen einen schönen Tag, und lasst Euch nicht stressen nur weil Weihnachten ist *:) @:)

Nkala8x5


Entzündungen muss man nicht zwingend aussitzen, aber Fieber ist natürlich schon ein gutes Mittel um Erreger abzutöten. Ich handhabe es mit solchen Mitteln meistens so dass ich es nur in 2 Fällen nehme: Wenn ich wegen starker Kopfschmerzen absolut nicht schlafen kann oder wenn das Fieber richtung 39+ Grad geht. Wenn du dich jetzt aber schon seit Wochen plagst, wäre etwas Entzündungshemmendes vielleicht nicht verkehrt. Dein Immunsystem hatte ja lange genug Zeit es zu versuchen :=o

BPlech.pirxat


Jo, das entspricht ziemlich genau der Strategie, die ich mir in meinem laienhaften Verstand zurechtgelegt hatte :)^

B|lech'pixrat


Ihr Lieben, vielleicht könnt Ihr mir nochmal einen Tipp geben?

Fieber ist jetzt weg, Reizhusten ist weg. Was mich noch über die Maßen belästigt, ist eine enorme Verspanntheit besonders der Schulter- und Rückenmuskulatur. Der ganze Körper fühlt sich an, als hätte ich drei Tage im Steinbruch geschuftet, aber im genannten Bereich finde ich praktisch keine einzige schmerzfreie Haltung. Am besten geht's noch im Stehen, aber das ist auf Dauer bissl unpraktisch ;-D Sitzen - schlecht, Liegen - noch schlechter, weshalb ich auch große Schlafprobleme hab.

Habt Ihr vielleicht eine Ahnung, was ich versuchen kann, um das möglichst zügig weg zu bekommen?

I$sa#bel5l


Ich kenne das, ist das so eine Art Verspannung/Muskelkater vom Husten? :)_

In ein schönes heißes Bad legen (mit einem guten Buch ;-))?

Oder eine Wärmflasche?

NGullacchtfmuenfzexhn


Sorry, OT, aber

Gewalttätiger Grippe-Rückfall

;-D ;-D ;-D

Hätte es ein gewaltiger nicht auch getan? :=o ;-D

Zum Thema: Das kenne ich auch, ist bestimmt Muskelkater. Warmhalten und leichte Bewegungen. Wanne würde ich nur machen, wenn das Fieber wirklich weg ist und nicht nur durch die Medikamente...

IJsabxell


Wanne würde ich nur machen, wenn das Fieber wirklich weg ist und nicht nur durch die Medikamente...

Stimmt - davon bin ich jetzt einfach ausgegangen ;-)

Bvlechp4iraxt


Hi Isabell :-D

Könnte sein, ja. Ist etwas unangenehm, weil ich nie länger als eine oder zwei Stunden liegen kann.

Badewanne habbich leider nicht, mit heiß Duschen habe ich's versucht, scheint ein bisschen zu helfen, aber das reicht wohl von der Dauer her nicht.

Aber Wärmflasche unterm Kreuz versuch ich mal - danke Dir! :)^

B/lecNhp(ixrat


Hätte es ein gewaltiger nicht auch getan?

Wenn Du es erlebt hättest, würdest Du wissen, warum ich das so geschrieben hab %:|

Medikament hab ich nur ein einziges Mal genommen, am ersten Tag. Danach Fieber weg - Fieber wieder da - Fieber von alleine weg :-D

e'ulex72


Dein Handy oder Computer hat ne Autokorrektur gemacht. Deswegen gewalttätiger statt gewaltiger Grippe Rückfall. Ist eigentlich ne gute Sache. Aber ,wenn man schreibt, ohne noch mal zu lesen, kommt manchmal echt nichts Vernünftiges raus.

N)alXa8F5


Wärmen und zur Not Schmerzmittel.

BulechYpiraZt


Dein Handy oder Computer hat ne Autokorrektur gemacht.

Njet, nichts dergleichen.

Keine Autokorrektur, denn ich hasse dieses Kauderwelsch, das dabei rauskommt und manchmal hart an der Grenze des noch irgendwie Verständlichen kratzt. Besonders, wenn der Mist abgeschickt wurde ohne vorher nochmal zu lesen ]:D

Den Ausdruck habe ich bewusst gewählt, weil er am besten beschreibt wie ich diesen Überfall empfand.

Schlafen konnte ich übrigens nur mit Hilfe einer weiteren Duo-Grippal, weil ich absolut nicht schmerzfrei liegen konnte. Hab alles versucht, auch mit Wärmflasche, aber nix zu machen. Und im Stehen schlafen müsst ich erst üben ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH