» »

Lippenherpes und Oralsex

S!carlethO'xHara hat die Diskussion gestartet


Vor zwei Wochen tauchte ein ziemlich großes Herpesbläschen an meiner Unterlippe auf.

Inzwischen ist es kleiner geworden und fast verschwunden. In den letzten Wochen haben meinen Freund daher nicht oral verwöhnt, weil ich diesen Kram nicht weitergeben will

Meine Frage ist nun:

Wann ist das Virus nicht mehr übertragbar und wann kann ich ihm wieder einen blasen, ohne Angst haben zu müssen?

Antworten
n_e)mxue


habe mal gelesen, solange die kruste noch drauf ist, ist es noch ansteckend....ob es stimmt...weiß ich leider auch nicht.....ich würd's nicht drauf ankommen lassen und warten, bis es endgültig abgeheilt ist @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH