» »

Ständige Blasen / Nierenentzündung und einen Scheidenpilz

EEhem#aligevr Nut(zer X(#57x3166) hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Seid 2 Jahren habe ich 2 mal im Jahr eine Nieren / Blasenentzündung.

Doch seid Dezember 2015 War ich am 12. Zur Ärztin ich bekam Antibiotika und das half eher weniger bin wieder hin und ich musste mir Antibiotika aus der Apotheke holen die auf Pflanzlicher Basis waren, mein Urin wurde eingeschickt.

Eine Woche später wieder zur Ärztin ja das sähe nicht gut aus und wieder andere Antibiotika. Es wurde etwas besser, ich bin zur Ärztin, Blut war etwas drin aber sonst nix. Die Ärztin schickte mich so wieder weg.

Bis letzte Woche da ging es wieder los alle paar Minuten zur Toilette und tropfen weise sobald ich das Bad verließ spürte ich ein unbeschreibliches Gefühl von innen, nicht im Intibereich.

Ich bin wieder zur Ärztin, dann wurde ich wieder gefragt ob ich meine Tage hätte ich hab es verneint und meinte das ich die in ca 2 Wochen erwarte. Ich sagte auch gleich das es seid letzten Monat nicht ganz weg war, und immer noch jede Stunde bis 1 1/2 Stunde zur Toilette muss abends dann sogar öfters.Ich bekam Antibiotika Urin wurde eingeschickt und vorgestern ( Mittwoch ) rief ich bei der Ärztin an, mit mein Urin sei nix, alles gut. Am Montag stellte ich leichtes jucken fest, und da ich Kadefungin3 da hatte ( für den Fall wenn ich mal wieder ein Pilz bekomm ) schmierte ich mich regelmäßig damit ein seid Mittwoch dann die Zäpfchen dazu. Nur muss ich seid Mittwoch auch wieder jede Stunde ganz dringend auf der Toilette. Ich hatte schon mal einen Pilz vor Jahren das jucken war da schlimmer aber ich weiß nicht ob dieses häufige Wasserlassen mit dem Pilz irgendwie zusammen hängt. Hat jemand Erfahrungen? Mein Ärztint hält mich schon für bekloppt.

Und ich weis auch nicht mehr weiter! ":/

Danke im vorraus

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH