» »

Blasenentzündung // Monuril 3000 mg

S)chnvubbUs hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Seit heute morgen leide ich an einer blasenentzündung. Mit Blut und schmerzen etc. ich bin sofort zum Hausarzt und mir wurde Monuril 3000mg Granulat verschrieben. Mir hat man nur gesagt, 2 Stunden davor und danach nichts essen und nicht zu viel trinken. Da ich noch nichts gefrühstückt hatte, habe ich es sofort eingenommen. Erst später habe ich mich mit einer Freundin ausgetauscht und sie meinte, man soll es vor dem schlafen nehmen. Im Beipackzettel steht nichts davon. Ich war knapp ne std danach auf der Toilette und hab auch mehr als ein paar Tropfen gelassen (es war nicht einzuhalten). Ich habe Angst, es rausgespühlt zu haben.

Was meint ihr?

Habt ihr Erfahrungen mit der Wirkungsweise?

Danke @:)

Antworten
S}c.hnubvbs


Also knapp eine Stunde nach der Einnahme!

d+ie JSernafibna


Ich habe das auch mal genommen, und der Arzt hat zu mir gesagt, ich soll es vor dem Schlafengehen einnehmen (möglichst ein paar Stunden nach der Einnahme nicht auf Toilette gehen). Ruf doch nochmal beim Arzt an und frag, ob die eine Stunde ausgereicht hat.

incegi2rl6x19


Hallo also ich selber habe bei Blasenentzünung auch schon 2 mal Monuril zum auflösen bekommen. Zuletzt erst Weihnachten 2015 und da meinte die Ärztin zu mir essen trinken und auch aufs Klo gehen alles kein Problem nur die nächsten stunden nicht übermäßig viel trinken was man ja sonst eigentlich machen soll.

Hat prima geholfen der Harndrang war direkt fast weg nach der Einnahme und als ich das nächste mal auf dem Klo war auch die schmerzen also wirkt super :)

Und die Stunde kein Problem du hast da nix ausgespült :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH