» »

Seit 3 Tagen Fieber

Uqnf%orEgivinxg hat die Diskussion gestartet


Ein schwaches Hallo,

ich hab das Problem, dass ich seit Dienstag Abend schon Fieber hab. Es geht einfach nicht weg. Dazu alle erkältungstypischen Symptome, bis auf Halsschmerzen, die hab ich komischerweise nicht. Ich bin extrem schwach und hab bei jedem neuen Niesanfall das Gefühl, einen Herzstillstand zu kriegen, weil ich so extrem viel niese, dass es mir die letzten Kräfte raubt. Heute war ich beim Arzt, der hat mich nur abgehört, mir aber weder was verschrieben, noch irgendwelche Ratschläge gegeben. Nur ne Krankmeldung bis nächsten Mittwoch. Ich schluck schon ständig Ibus, dann krieg ich heftigste Hitzewallungen und das Fieber geht runter. Aber das ist ja auch nicht die Lösung. Ich muss auch sagen, dass ich seit ca. einem Jahr ständig krank bin, mindestens einmal im Monat lieg ich flach. Bis September lief das alles auch fast immer ohne Fieber, hatte schon jahrelang trotz Erkältungen kein Fieber. Seit ich im September dann das erste Mal wieder Fieber hatte, hab ich es ständig. Ich fühle mich auch oft fiebrig, obwohl nichts ist. Bin nur noch abgeschlagen, müde und kraftlos, hab praktisch keine Kraft mehr zu leben...Ich weiß nicht, was ich noch tun soll, das letzte Blutbild (schon ein paar Monate her) war in Ordnung.

Allerdings ist das akute Problem grad etwas wichtiger, ich verzweifle hier im Bett, bade in vollgerotzten Taschentüchern und meine Nase brennt wie sonst was. Nach jeder Tablette bleibt die Temperatur für ein paar Stunden unten und geht dann wieder hoch. Es verschwindet einfach nicht. Ich fühle mich einfach so miserabel :°( Was kann ich tun?

Antworten
U9nfSorgi}ving


Achja, ich wollt noch anmerken, dass ich nie so lange Fieber hab. Höchstens einen Tag lang. Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal so lange Fieber hatte

S)chnuPlla


wenn dein fieber hoch ist, dann wadenwickel...aber bei fieber geht man eig zum arzt ???

U3nfo"rg!ivi/ng


War ich ja, aber der hat mich auch nur krank geschrieben, wie gesagt

Bin jetzt schon beim 4. Tag Fieber angekommen, ich kenn das so gar nicht.

Und Wadenwickel helfen doch genau wie Tabletten nur für den Moment, oder?

DianJie#lCJraig


Wie hoch ist denn das Fieber?

U0nfo^rgiAving


Das höchste war bis jetzt 37,8, allerdings muss man dazu wissen, dass meine Normaltemperatur bei ca. 35,8 + - liegt, also ab 36,5 merk ich dann schon, wie es mir immer schlechter geht. Wäre also bei "normalen" Menschen so zwischen 38,5 - 39,0. Auch, wenn mir das jetzt vielleicht niemand glauben mag.

DcanielxCraig


Doch ich kenne das. Ich habe auch eine eher niedrige Temperatur und fühle mich auch schon ab 37 Grad schlecht. Glaubt mir auch keiner. Aber gefährlich ist diese Temoeratur auch nicht.

Was mir dazu einfällt: Wenn du dich schon die ganze letzte Zeit so schlapp gefühlt hast, könntest du mal auf Pfeiffrisches Drüsenfieber testen lassen.

GMefjagtes6Tiexr


Oh Gott man, du hast kein Fieber. 37,8 ist bei Frauen normal, besonders in den zwei Wochen vor der Periode.

GZejag/tesRTiexr


Wäre also bei "normalen" Menschen so zwischen 38,5 - 39,0.

Ist bei dir auch nicht anders. 39 Grad bei "normalen" Menschen ist genauso viel oder wenig Fieber wie bei dir.

Du bist ja schließlich auch Rasse Mensch und kein Alien, oder?

v$ampirxellax75


Du hast eine stinknormale Virusinfektion. Da kann dir der Arzt auch nix verschreiben, das geht von alleine weg.

Ausruhen, viel trinken. Punkt.

Hatte letztes Jahr die echte Grippe, da hatte ich 5 Tage zwischen 40 und 40,5 Fieber. Muss man durchstehen.

Wenn du ständig krank bist mal auf Mangel (Eisen, Vitamine D und B12) testen lassen und das Immunsystem stärken.

UhnforHgi5ving


@ DanielCraig

Gefährlich wird das nicht sein, aber nach 4 Tagen fühlt man sich echt nur noch wie tot. Das zerrt extrem an den Kräften.

Hab grad ein bisschen was über das Drüsenfieber gelesen, da stand was von Herpes, aber ob das IMMER auftreten muss, konnt ich jetzt noch nicht herausfinden. Denn Herpes hab ich nicht. Aber der Rest könnte schon passen...Wäre vielleicht mal ne Idee, danke.

Jetzt brauch ich nur noch eine Lösung, wie ich schnell wieder auf die Beine komme. Ist ja unerträglich :(v

Dlan:ielC}raig


Oh Gott man, du hast kein Fieber. 37,8 ist bei Frauen normal, besonders in den zwei Wochen vor der Periode.

Dann bin ich keine normale Frau ... Ich beobachte meine Temperatur mittels NFP und ich bin in der Zweiten Zyklushälfte nie über 37 Grad gekommen. Ich liege da immer so bei 36,7 Grad. In der ersten Zyklushälfte krebse ich zwischen 36,15 und 36,3 herum.

U*nforg2ivinxg


Ich messe meine Temperatur auch regelmäßig und bin NIE über 36,5, Zyklus hin oder her. Mal abgesehen davon, dass meine Periode grad rum ist, aber gut. Was auch immer.

Sobald ich merke, dass es mir schlecht geht und ich messe meine Temperatur, dann können es auch nur 36,6 sein, ab da geht es schon bergab. Also wärs schön, nicht immer alles zu verallgemeinern, wenn man keine Ahnung hat, danke.

v}amCpire+lla7x5


Ich glaube Gejagtes Tier wollte darauf hinweisen, dass dein subjektives Empfinden nichts mit einer tatsächlichen Situation zu tun hat. Du fühlst dich subjektiv mies, das spricht dir ja auch keiner ab, hast aber pathologischen kein Fieber, sondern erhöhte Temperatur.

Ist also nix schlimmes, sondern halt unangenehm.

Aber machen kann man trotzdem nichts, auch der Arzt nicht.

Gegen Schmerzen und Fieber Ibu oder Paracetamol, Vitamine, Ruhe und trinken, trinken, trinken.

Gpejagte]sTixer


Dann bin ich keine normale Frau ... Ich beobachte meine Temperatur mittels NFP und ich bin in der Zweiten Zyklushälfte nie über 37 Grad gekommen. Ich liege da immer so bei 36,7 Grad. In der ersten Zyklushälfte krebse ich zwischen 36,15 und 36,3 herum.

DanielCraig

Tja, das bist du dann wirklich nicht. Anal kommt man dann immer auf 37,8 Grad.

Aber da du ein Daniel bist, ist es ja auch kein Wunder. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH