» »

Handy auf Boden gefallen - Keime?

L-isl1x23 hat die Diskussion gestartet


HI, mir ist heute mein Handy in nem stark besuchten Restaurant im Klo auf den Boden gefallen, ich habe es gleich aufgehoben, konnte die Rückseite aber nicht waschen, weil einige hinter mir anstanden..

Es fiel direkt vor das Klo...

danach bin ich dann zum Essen gegangen, habe aber zwischenzeitlich mein Handy wieder angegriffen. .

kann ich mir da Krankheiten einfangen? :-(

Sorry für meine komische Geschichte, aber ich mache mir nun wirklich Sorgen..

Antworten
PNlüscLhbiesxt


Wenn du einkaufen gehst, fasst du den mit Bakterien voll verseuchten Griff des Einkaufswagens an und ich wette dass du danach mit ungewaschenen Händen dein Smartphone anfasst.

Keine Panik, dein Körper wird mit den Bakterien fertig.

PWlüs+chbixest


Freu dich, dass die dir keine Spider App weggeholt hast. ;-D

S6oromxan


Nein, unwahrscheinlich.

Also deutlich mehr Keime sind an anderen Sachen:

* Griffen von Einkaufswagen

* Türklinken

* Geldstücken

* fremden Händen

Insofern: wische es jetzt halt ab mit Wasser und ein bisschen Spülmittel, dann trocken mit einem Stück Küchenrolle. Dann Hände gründlich waschen, gut ist.

Solltest du im Gesundheitsbereich oder der Gastronomie arbeiten, habt ihr zusätzlich eh Vorschriften an die Hygiene samt Desinfektion.

eqlektarxoboi


Hehe, witzig, wie Desinformation und Ignoranz in diesem Sektor noch immer verbreitet sind :-)

WIe andere schon geschrieben haben, viele andere alltägliche Dinge, welche du anfasst, sind wesentlich stärker Bakterien-/Virenbelastet, und danach steckst du dir ganz normal die Finger in Nase, Mund und Augen und machst dir auch keine Gedanken.

Der gesunde Körper ist durch Jahrtausende der Evolution so geschaffen, dass du mit einem gewissen maß an Erregern fertig wirst, also mach dir nicht son Kopf.

Ansonsten gibt es auch Desinfektionsmittel, welche oft tatsächlich auch Sinn machen.

Aber so wie du schreibst, sind dir vermutlich die grundlegendsten Hygieneregeln fremd.

LWor]d AHon0g


Am Smartphone sind einer [[http://www.initial.co.uk/washroom-news/2012/handbag-hygiene.html Studie]] zufolge mehr Keime als auf der Toilette. Von daher denke ich dass das nichts ausgemacht hat dass es dir runter gefallen ist, zumal du ja eher auf dem Display rumfingerst und nicht auf der Rückseite.

Und da du bislang wohl auch nicht ständig krank warst vom Handy wirst du das auch jetzt nicht werden.

Ich halte es so, dass wenn ich erkältet bin ich öfters mal mit Desinfektionsmittel das Handy abwische, einfach damit ich mich nicht immer wieder selbst durch das Handy anstecke.

Ansonsten sollte man sich sorgfältiges Händewaschen angewöhnen, seitdem ich das mache bin ich deutlich weniger krank.

DLaniejlC]raxig


Ich hatte mal irgendwo gelesen, dass auf dem Lenkrad im Auto besonders viele Keime unterwegs sein sollen...

Lkord Hxong


Vermutlich sind an allen Dingen die man viel anfasst viele Keime.

dgummschnmarxrer74


Am Smartphone sind einer [[http://www.initial.co.uk/washroom-news/2012/handbag-hygiene.html Studie]] zufolge mehr Keime als auf der Toilette.

eben, warum sollten da weniger keime dran sein als an herkömmlichen Telefonhörern. und ein verseuchtes telefon wurde schließlich schon Golgafrincham zum verhängnis ]:D und an smartphones ist ja auch die Tastatur integriert, die auch noch ne keimhölle ist.

vermutlich ist das Smartphone durch den absturz sauberer geworden. noch vorteilhafter wäre vielleicht eine unfreiwillige wäsche in der kloschüssel gewesen ]:D

iAchb indlannmaxlda


Bei meiner Tochter ist es kürzlich ins ... gefallen. Mädchen hält...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH