» »

Infektionsrisikio bei passiven Oralverkehr?

E|hemaliguer CNutz@er (#5829l22) hat die Diskussion gestartet


Guten Abend zusammen, *:)

ich habe leider nirgendwo so richtig eine Antwort auf meine Frage gefunden und all das recherchieren hat mich eher noch unsicherer gemacht ???

Seht es mir also bitte nach, wenn meine Frage hier schon irgendwie beantwortet wurde, aber ich würde dieses Thema einfach gerne für mich abschließen ;-)

Nun zu meinem eigentlichen Problem:

Ich (28) hatte vor ein paar Wochen geschützten Geschlechtsverkehr mit einer Frau (29). Zuvor hat sie mich allerdings (leider ungeschützt) oral befriedigt. Ich weiß, dass man(n) sich zumindestens bezüglich HIV in diesem Fall nicht anstecken kann. Bestand hier ein Risiko, mich mit einer Infektionskrankheit (Hepatitis, Syphilis, Tripper usw.) angesteckt zu haben? Ich dachte immer, dass in einem solchen Fall eher der aktive Part (in diesem Fall die Frau) gefährdet wäre?! ???

Ich hoffe, ihr könnt und mögt mir weiterhelfen :-)

Vielen Dank im Voraus! Ich hoffe, ich kann euch bei einem anderen Thema auch mal einen Tipp geben ;-)

LG

mister xy ungelöst

Antworten
AIlie3n6Fi%nd


Also eine Auswahl möglicher Infektionen sind:

Hepatitis B

HPV

Ebola

Ich finde es sehr erstaunlich, dass sich Jemand im Alter von 28 Jahren noch mit solchen Fragen beschäftigt...10 Jahre früher könnte ich besser nachvollziehen. Aus meiner Sicht besteht da jetzt auch noch kein Problem...es sei denn, es treten beunruhigende (und eindeutige) Symptome auf.

D-reacms2Z015


Nein, Hepatitis B ist so nicht übertragbar! Hep. b ist ausschließlich mit Blut-Beteiligung übertragbar, lest Euch ein.

Wohl aber Syphilis. Auch Herpes, wenn sie akut sichtbare Blässchen hatte! Hattest Du Syphilis oder Genital-Herpes, so ist sie auch gefährdet.

Ebola - ja, auch, aber wie kommt Ihr auf Ebola?!

tLsuneaTmi_xxe


Ich schließe an dieser Stelle. [[http://www.med1.de/Forum/HIV/718415/ Hier]] geht es weiter.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH