» »

Welche Infektionen sind möglich gewesen?

m+meyexr hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

mir geht es psychisch wie physisch nicht sehr gut, und zwar aus folgendem Grund,...

Ich lebe in einer Beziehung aber habe mich mit aller Dummheit zu einer professionellen erotischen Masseurin begeben.

Sie hat mich massiert und mit Hanschuhen meine Rosette massiert. Später hat sie mir ein Gummi drüber gezogen und mich tief oral und intensiv befriedigt. Dabei hat sie sich auch vaginal gefingert und als mein Lusttropfen kam hatte sie das Gummi noch einmal getauscht. Mit dem neuen gummi hat sie mich bis kurz vor dem Höhepunkt befriedigt und auch meinen Penis gespuckt und mich dann mit ihrer blosen Hand, von der sie einige Finger ins ich hatte, zu Ende massiert.

Am nächsten Tag habe ich eine leicht errötete Stelle an meiner Eichel entdeckt, dabei kann ich nicht genau sagen, ob es eine Wunder oder ein kleiner blauer Fleck war.

3 Wochen später habe ich dann das erste mal, seit ich 6 war, Herpes am Mund bekommen (äussere Lippe). Das ist jetzt 7 Wochen her. Letzte Woche habe einen HIV Test mit AntiGen und Hepatitis A,B,C Test gemacht und es ist was das angeht alles in Ordnung.

Allerdings habe ich unterschiedliche Angaben gehört, was die Aussagekräftigkeit eines HIV testes anbelangt. Die Spanne geht von 3 Wochen bis 3 Monaten. Kann mir jemand etwas Definitves sagen? Auf dem Laborbefund war foglendes zu lesen: "Die Antikörper-Entwicklung gegen HIV kann unter Umständen bis zu 3 Mo- nate beanspruchen. Der von uns neu eingesetzte Combo-Test erfasst gleichzeitig Antikörper gegen das HIV-1/HIV-2 sowie das HIV p24-Anti- gen. Diese Kombination verringert das Serokonversionsfenster nach einer Infektion. Eine HIV-Infektion wird somit früher erfasst.

Liegt die letzte Risiko-Exposition weniger als 3 Wochen zurück, empfiehlt sich eine Kontrolle in ca. 2 Wochen."

Zusammen mit den anderen Informationen bin ich total verunsichert und weiss nicht was ich glauben soll/kann.

Gestern früh habe ich erneut Herpes Bläschen am Mund bekommen, das ist schon das zweite mal innerhalb 3 Wochen.

Ich mache mir total Sorgen um mich und meine Gesundheit und wollte euch Fragen, ob ihr mir sagen könnte, ob mein HIV Test aussagekräftig ist, oder falls nicht, ab wann? Und Kann ich mir sonst noch etwas anderes eingefangen haben? Durch das Berühren mit ihrem Finger oder durch das Anspucken?

Bitte helft mir ich bin total aufgelöst und schäme mich für mich und das was ich getan habe :-(

Antworten
EQhemmaliger NVutwzer (#L4671393)


Der HIV-Test war schon allein deswegen nicht notwendig, weil es hier keinen Risikokontakt gab.


Viele (oder gar alle) Antworten zu deinen Fragen findest du in den Leitfäden des HIV-Unterforums.

[[http://www.med1.de/Forum/HIV/ klick mich]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH