» »

Blut im Urin?

Ldena'm7aier hat die Diskussion gestartet


Hallo ich habe vor 2 Wochen erfahren, dass ich Herpes Genitalis habe. War erst einmal erschrocken und hatte extreme Schmerzen.

Nun zu meiner Frage ich bekam nun nachdem es mir besser geht eine Salbe die die zurück gebliebenen leeren Bläschen verheilen soll. Nun ist die kreme leer aber die Bläschen sind immer noch nicht ganz verschwunden -.- ist das normal das dass solange dauert?

Und hinzukommend habe ich Schmerzen im Unterleib und manchmal im Bauch und Blut im Urin .. Hat jemand Erfahrug und kann mir weiterhelfen oder Tipps geben?

Danke schon einmal

Antworten
E)maLx


Nun ist die kreme leer aber die Bläschen sind immer noch nicht ganz verschwunden

...

hinzukommend habe ich Schmerzen im Unterleib und manchmal im Bauch und Blut im Urin .. Hat jemand Erfahrug und kann mir weiterhelfen oder Tipps geben?

Mein Rat: Noch einmal ärztlichern Rat einholen und neue Kreme, die anscheinend geholfen hat, wieder besorgen.

Alles Gute

o[nodixsep


Ich sehe das so, dass die Creme nicht ausreichend geholfen hat. Blut im Urin ist unbedingt ein Fall für den Arzt, am besten schon am Montag.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH