» »

es juckt!

Hoab}eeembxeee hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen ich habe seit Wochen juckende kleine Bläschen zwischen den Finger und den Zehen und ich habe es jedes Jahr wenn es wärmer wird. Wenn ich sie aufkratze dann brennt es wie Hölle und ich kann nicht anders wie kratzen.. Anfangs waren es sehr wenige und jetzt werden es immer mehr und es wird immer schmerzhafter. Jeden Tag sind wieder neue da und sie haben eine manchmal klare und manchmal gelbliche Flüssigkeit. Es nässt auch und ich weiß nicht was ich machen soll.. Trau mich nicht mehr ins Schwimmbad oder schäme mich anderen die Hand zu geben.ich bin sehr hygienisch und wundere mich deshalb. Die kleinen Bläschen sind seit kurzem jetzt auch an den Beinen und Oberschenkel und die arme wandert es auch ganz langsam und vereinzelt nach oben. Ich bin ratlos. Weiß vllt jemand was ich tun kann? Jedes Jahr habe ich es an den Händen aber dieses Jahr zusätzlich an den Füßen und letztes Jahr hinten am Oberschenkel und ein Jahr davor an den Armen. Aber an den Händen habe ich es jedes Jahr im Sommer. Ich hoffe auf schnelle Hilfe und vllt bin ich nicht der einzige mit diesem Problem.

Antworten
Po1znky


ich wundere mich wenn du das jedes jahr !! hast das du noch nicht bei einem Hautarzt gewesen bist !!! ???

klingt sehr unangenehm, du leidest sehr darunter - und nun weitet es sich auch noch aus... also keine frage, ---> lass das einen Hautarzt ansehen .

DKa>sWa&r;Wo,hlxNix


Geh zum Hautarzt. Ich tippe aber mal auf Hitzepickel. Wenn man die an "feuchten" stellen bekommt, dann jucken die wie hölle und können auch nässen... Aber mit Ärztlicher Hilfe bekommt mans in griff... wundert mich aber auch, dass du noch nicht beim doc warst...

g@aduloixse


Achje, das hatte ich auch mal, das ist so unangenehm! Guck mal hier, ob es auf dich passt:

[[http://www.gesundheit.de/krankheiten/haut-und-haare/schwitzen/dyshidrose-dyshidrosis]]

Und ja, geh mal zum Hautarzt.

H=abeeSebeee


Der Hautarzt sagt ich soll es eincremen und mehr kann er mir nicht sagen.

Muinzblaxtt


Dann ist es wohl nicht so sehr kompetent... Ich würde an deiner Stelle mal noch einen anderen Hautarzt aufsuchen.

M^in4zbl6att


es = er ;-)

R"alphx_HH


Es gibt Dinge, die kann man nicht behandeln, und dann kann man wohl nicht mehr machen als eincremen...

Die Frage wäre, was der Arzt denn gesagt hat, um was es sich handelt? Allergie? Neurodermitis? Warzen? Pilz? Bakterielles? Wenn Du da auch keine Antwort bekommen hast, dann geh noch mal zu einem anderen Arzt!

jDeany=_wob


Klingt für mich auch fast nach einer Allergie oder einem Ausschlag. Ich habe eine Kreuzallergie Haselnuss-Birke und die Symptome sind ähnlich. Aber da es alles Mögliche sein kann würde ich auch dringenst eine zweite Meinung von einem anderen Arzt einholen.

...Trau mich nicht mehr ins Schwimmbad oder schäme mich anderen die Hand zu geben...

Dies solltest Du bitte auch tunlichst vermeiden, sofern noch unklar ist, worum es sich handelt. Da liegt die Verantwortung schon auch bei Dir... (nicht nur, weil Du Dich schämst :-/ )

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH