» »

Beriglobin und Reise-Prophylaxe (insbes. Hepatitis A)

CGh]ris0tiaXn1x972 hat die Diskussion gestartet


Ich bin 2005 einmalig aktiv gegen Hepatitis A geimpft worden (ohne Auffrischung). Bei mir steht in 2 Wochen eine Mittelamerika-Reise an.

Waere es sinnvoll, mich parallel zur aktiven (Auffrischungs-)Impfung gegen Hepatitis A ausserdem mit Beriglobin passiv impfen zu lassen? Wird Beriglobin noch zur Reiseprophylaxe empfohlen? Es heisst, Beriglobin schuetzt nicht nur gegen Hepatitis A , sondern gegen eine Vielzahl anderer Infektionskrankheiten.

Wer hat Erfahrungen mit Beriglobin zur Reiseprophylaxe (Vertraeglichkeit, Nebenwirkungen, wie wird Beriglobin gegeben)? Welche Dosierung waere zu empfehlen - 2 oder 5 ml?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH