» »

Candida Erfolgsgeschichten

r>r230G17 hat die Diskussion gestartet


Unabhängig davon, was die Schulmedizin sagt, ob da nun was dran sein möge oder nicht, mit den Beschwerden, die auf übermässige Candida-Besiedelung im Darm zurückgeführt werden (von den Heilpraktikern und einigen Ärzten) - gibts hier eigentlich auch Erfolgsgeschichten? Leute, denen es schlecht ging, die dann eine Anti-Pilz-Ernährungsumstellung, Darmsanierung oder sonstwas gemacht haben, und denen es nun wieder besser geht?

Eine Story kenne ich selber - eine Bekannte war dauernd schlapp und müde, dann wurde (auf der Suche nach Krebs) zuviel Darmpliz gefunden, eine Ernährungsumstellung gemacht und nach einigen Monaten gings ihr wieder viel besser.

Gibts hier noch mehr solche Berichte?

Antworten
rJr2$01{7


hm, das macht nicht mut

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH