» »

Inkubationszeit bei Magen-Darm-Infektion?

J,ulTia816x04 hat die Diskussion gestartet


(Urspr. Titel: "Bitte schnelle Antwort🙊")


Hallo Leute,

mein Freund hat sich am Donnerstag 1-2 mal übergeben und am Freitag nach dem Sportunterricht noch einmal. Ich war seit Freitag Abend um 18:00 Uhr bis heute (Samstag) 17:30 Uhr bei ihm. Am Freitag hat er sogar schon wieder Pizza und Süßigkeiten gegessen und alles ist drin geblieben.Heute Morgen haben wir zusammen ganz normal gefrühstückt, er hat auch ganz normal zu Mittag gegessen und nichts ist passiert. Wenn ich mich angesteckt habe, bis wann müsste ich dann mit Symptomen rechen? Kann es auch sein das ich mich nicht angesteckt habe?

Antworten
L6ian-JJilxl


Bei mir hat es drei Tage gedauert, als ich mich vor kurzem bei meinem Mann angesteckt habe.

Er hat von Sonntag auf Montag das ganze durchlitten, bei mir gings in der Nacht auf Donnerstag los mit der Übelkeit und dem Erbrechen. Unsere Tochter hat sich seltssamerweise nicht angesteckt.

JluUliak160_4


Als ich mich das letze mal bei ihm angesteckt habe hat es zwei Tage gedauert, da hatte er es allerdings auch viel viel schlimmer und ich war bei dem Erbrechen dabei.

Denkst du ich bekomme es noch?

Eoleo?nora


Naja, wie gut ist dein Imunsystem generell? Steckst du dich schnell an? Bist du öfter krank?

Im Grunde kann dir das keiner genau sagen. Warum genau ist es wichtig?

Epleo~norxa


Sorry, warst schneller als ich. ^^

JCulia1s604


Eigentlich stecke ich mich nie bei solchen Sachen an, nur Letzes mal war ich halt die ganze Nacht dabei als er sich übergeben hat. Und ja ich habe tierische Angst vorm Erbrechen und jetzt bin ich die ganze Zeit nervös, weil ich nicht weiß ob ich mich angesteckt habe.

Ekle?onxora


Ah, okay. Dann würde ich dir erstmal empfehlen dich zu entspannen damit dein Immunsystem nicht durch Stress runtergeht. @:)

Was die Inkubationszeit angeht weiß ich leider nichts genaues und könnte auch nur googeln. Aber ich denke wenn du derzeit nicht anders angeschlagen bist kommst du gut durch. Wenn du jetzt 'darauf wartest' bis es bei dir kommt machst du dich nur verrückt. Und wenn er nur so kurz damit dran war hatte es ja vielleicht auch einfach mit einem gereizten Magen oder einer Lebensmittelunverträglichkeit zu tun. @:)

J-ulixa160x4


Hmm wenn ich so überlege hat er wirklich einen sehr schnell Reizbaren Darm, vielen Dank für deine Hilfe. Morgen kommt er überigens wieder zu mir, morgen ist er doch nicht mehr ansteckbar oder?

E-le2ono{ra


Gar kein Problem. @:)

Ob er noch ansteckend ist kann ich dir leider nicht sagen, gehe aber nicht davon aus. Und jetzt ist er ja dann ansteckungsmäßig eh am 'harmlosesten'. ;-) Achtet normal auf die Handhygiene Händewaschen nach dem Toilettengang und dann ist gut.

J(uliaF1x604


Okay vielen Danke ich hoffe, das wenn ich es bis morgen früh nicht habe, dass ich es dann auch nicht mehr bekomme.

E\leoxnora


Ich drück die Daumen. :)z

JCuliaP160x4


Dankeschön sehr lieb :-x

J]ul^iaY160x4


Hat sonst noch jemand etwas wissen davon?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH