» »

Rippenschmerzen einseitig

Ggolfgixrl3 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich habe seit ca 2 Wochen eine Erkältung

Seit einer Woche nur noch husten und Schnupfen

Seit 5 Tagen habe ich auf einer Seite sehr starke rippenschmerzen direkt unter der Brust

Die Hölle ist Es beim Niesen

Wenn ich drauf drücke oder tief atme schmerzt es auch total

Antworten
S/olZdan(elxle


Hallo,

ich hatte das auch mal, nachdem ich mehrere Tage heftigen Husten hatte, einseitig genau bei meinen Rippen. Meine Hausärztin hat gemeint, dass meine Nerven an dieser Stelle durch das ständige Husten beleidigt sind und hat mir eine Salbe und Schmerzmittel verschrieben. Ich hatte ungefähr 1-2 Wochen Schmerzen und musste mich schonen.

GKolUfgirlx3


Muss ich mal mit dem Frauenarzt reden weil ich nicht weiß was ich alles an Salben nehmen darf

Wie musstest du dich schonen?

S.he\ilagxh


Kenne ich gut, als Begleiterscheinung eines starken Hustens.

Sind meist muskuläre Verspannungen oder (s.o.) Nervenreizungen durch die Anspannungen beim Husten.

Geht auch in ein paar Tagen von alleine weg. ;-)

S)oldaFne{lle


Wie musstest du dich schonen?

Ich hatte sehr starke Schmerzen, vor allem beim Gehen und wenn ich den Arm von der schmerzenden Seite bewegt habe. Durch schnelle Bewegungen wurde es schlimmer. Also war ich im Krankenstand und habe mich relativ langsam und vorsichtig bewegt, dabei meist meinen Arm leicht auf meine Rippen gedrückt. Aber ich denke du merkst dann schon, wie du dir am leichtesten tust.

GTolfgzirxl3


ich hoffe das es bis Ende der Woche weg geht

Beim Niesen meine ich grad das die Rippen durch brechen

K(aro(la H2eyxen


Habe eine Erkältung gehabt von ca 4 Wochen,jetzt plagen mich Rippenschmerzen auf der linken Seite unter der Brust,beim Husten und Bewegen,ELF war vollkommen ok. Arzt weiss nicht was das ist,allerdings habe ich Rheuma

HIyper'ion


Thread verschoben

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH