» »

Seltsamer Stich am Arm oder ähnliches

Q=uentKin;Alfo|nso hat die Diskussion gestartet


Hey Leute,

Schönen Sonntag Euch allen erstmal.

Seit etwa drei - oder vier - Tagen habe ich einen seltsamen Stich, zumindest vermute ich, dass es sich um einen Insektenstich handelt. Seit gestern bereitet mir das Ding Probleme.

Mittlerweile tut es weh. Der Schmerz ist schwer zu beschreiben, ich würde es mit dem Wort "dumpf" aber wohl am besten hinkriegen.

Kurz zur Situation:

Ich bin 22 Jahre alt. Seit kurzer Zeit betreibe ich mal wieder Sport (Kraftsport) und war die letzten Tage häufig trainieren. Parallel zu dem Stich fühlt sich mein Arm leicht gelähmt an und schmerzt auch bei Berührung des Oberarms und im Bereich des Handgelenks - wo auch der Stich lokalisiert ist. Ich würde die Nummer mit dem Arm erstmal auf eine Überanstrengung schieben. Wenn ich aber auf diesen (Insekten)Stich drauf drücke, breitet sich wenige Sekunden danach ein dumpfer Schmerz von der Hand aus in den Oberarm aus.

Ich bin heute auch total erschöpft und schlecht gelaunt - das mag aber wohl am Stress der letzten drei Wochen liegen.

Alles in Allem sind das Symptome die zeitgleich mit diesem Ding an meinem Arm auftraten - wobei ich jedoch bezweifle, dass das zusammenhängt, mitteilen wollte ich es dennoch.

Der Stich hatte gestern eine kleine "verkrustete" Stelle und daneben kleinere Punkte, die wie kleine Bläschen aussahen. Heute sind dieser vier "Bläschen" auch ähnlich verkrustet.

Mittwoch bin ich in der Sauna gewesen - kann man sich das sowas einfangen?

Am Donnerstagabend in einer Bar lief ein Hund rum, dem ich häufiger mal Liebe habe zukommen lassen, in Form von Streicheln. Vielleicht hatte das Biest ja Flöhe, die mir in den Arm gebissen haben. Aufgrund der Tatsache, dass ich relativ gut getrunken habe, kann es auch gut möglich sein, dass ich einen solchen Biss nicht bemerkt habe. Der Hund machte allerdings einen "gepflegten" Eindruck auf mich. Gestern Nacht habe ich mein Bett auch auf Bettwanzen untersucht, konnte allerdings nichts finden, was das Ganze aber auch nicht ausschließt. Grundsätzlich wechsle ich meine Bettwäsche aber in regelmäßigen Abständen - spätestens nach zwei Wochen, meist vorher.

Zudem habe ich vor einem Monat einen neuen Weichspüler gekauft, den ich momentan benutze. Die letzten Male Waschen war ich sehr großzügig mit Weichspüler und Waschmittel.

Ob das alles zusammenhängt, oder was das sein könnte, kann ich mir leider nicht erklären. Deswegen wende ich mich mal lieber an Euch, weil ein Arzt heute nicht geöffnet ist und ich morgen eine Klausur schreibe und nicht weiß, ob ich morgen großartig zum Arzt komme.

Falls Ihr noch Infos braucht, fragt unbedingt nacht. Ich habe jetzt erstmal alles aufgelistet, was mir auf Anhieb einfiel.

Liebe Grüße und ein angenehmes Restwochenende.

P.S. Kann ich Fotos anhängen? Dann ließe ich eines zukommen.

Antworten
FRix un-d FXoxixe


Du schreibst von Bläschen nebeneinander. Das könnte auch auf Gürtelrose hinweisen (bekommt man nicht immer unbedingt an Bauch/Rücken und kann lt. meinem HA auch begrenzt sein (ich selbst hatte Gürtelrose am Rücken u. waren auch nicht so sehr viele Bläschen)). Dazu würde auch passen, dass es auch wehtut. Hat es denn vor den Bläschen vorher auch gejuckt?

Bilder kannst du z. B. mit directupload.net hier einstellen.

AGnka1x01


Ich tippe auch auf Gürtelrose. Die Erschöpfung und das Gefühl, dass der Arm leicht gelähmt ist,

passen auch dazu. Sowie natürlich die Schmerzen. Geh zum Arzt. Je früher Du mit dem

entsprechenden Medikament beginnst, desto leichter ist der Verlauf der Krankheit.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH