» »

Probleme mit der Harnröhre/Eichel

g3egdankJeng]anxg hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

ich hatte im August/September 2016 ungeschützten Oralsex (passiv) mit einer Risikoperson. Seitdem habe ich leichte Beschwerden an der Eichel/Harnröhre. In der Regel macht es sich bemerkbar, wenn ich Harndrang habe. Dann ensteht ein juckendes/brennendes Gefühl in der Harnröhre. Wenn ich auf die Blase drücke wird das Gefühl verstärkt. Dieses Gefühl habe ich seit dem besagten Oralverkehr.

Ich war schon beim Urologen, der zwei Abstriche gemacht hat (beide allerdings nach dem Urintest). Chlamydien konnten nicht festgestellt werden.

Hat jemand ne Idee oder kann mir sagen wie ich weiter vorgehen kann ?

Vielen Dank :)z

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH