» »

Habe ich einen Zungenpilz?

AFljoJna.M hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

bei mir wurde eine Mandelentzündung festgestallt woraufhin ich Penicillin und Amoxicillin nehmen musste. Ich habe davon einen starken Hautausschlag bekommen und vor zwei tagen hat man auch einen Vaginalpilz also einen Hefepilz bei mir diagnostiziert... Nun habe ich heute relativ weit hinten bei den Geschmacksknospen an meiner Zunge einen weißen Belag (relativ kleine und runde weiße Punkte) festgestellt. Ich muss dazu sagen dass mein Rachen noch von der Mandelentzündung gerötet ist und ich auch so komische, ich sag mal "Eiterbläschen" am Rachen habe. Schmerzen beim schlucken oder so habe ich keine und auch sonst nicht.

Ich bin momentan wirklich ratlos und habe Angst dass ich jetzt noch einen Pilz auf der Zunge habe... :°( Es ist nun Samstag Abend dass heißt ich kann erst am Montag wieder zum Arzt...

Ich hoffe sehr ihr könnt mir weiter helfen und sagen was ihr davon haltet...

Ich habe hier noch ein Bild von meiner Zunge

[[http://imageshack.com/a/img922/7427/bCOVnQ.jpg]]

Antworten
Aqnkax101


Ich glaube nicht, dass dies ein Pilz ist. Meine Zunge sieht manchmal auch so aus, obwohl ich völlig gesund bin.

Wenn der leichte weisse Belag gut abwischbar ist, dann könnte es ein Pilz sein. Ansonsten ist es halt

ein normaler Belag, wie er immer mal vorkommt. Selbst wenn es ein Pilz wäre, ist dies kein Grund zum Verzweifeln. Du bekommst dann am Montag vom Arzt Lutschtabletten, die den Pilz beseitigen.

A[l.jonax.M


Okay Dankeschön für deine Antwort! Ich habe noch nie zuvor einen Pilz gehabt geschweige denn war noch nie so Krank dass ich Antibiotikum einnehmen musste... Durch die ganzen Nebenwirkungen bin ich vorhin sehr schnell ins verzweifeln gekommen...

Der Belag ist jedoch nicht "gut" abwischbar. Ich habe Versucht den Belag mit einem Eisstil abzukratzen es kommt aber nicht viel runter.

AOnk8a101


Ich musste auch mal Amoxicillin einnehmen. Nach ein paar Tagen bekam ich eine schwere Mundschleimhaut-

und Zungenentzündung, die zunächst irrtümlich als Zungenpilz diagnostiziert wurde. Aber ich hatte starke

Schluckbeschwerden und meine Zunge sah erst total weiss, dann braun und dann knallrot aus.

Nach Absetzen des Medikament's bekam ich einen Hautausschlag am ganzen Körper.

Also, auch ich hatte heftige Nebenwirkungen.

Aber bei Dir ist es bestimmt kein Zungenpilz. Diese Beläge können auch mal vom Magen kommen.

Apljo^na.xM


Okay das beruhigt mich jetzt... Ich beobachte mal wie es morgen aussieht

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH