» »

Mundschleimhautentzündung und keiner weiß Rat :-(

L"ia|nny


Letztes Jahr wars im Intimbereich (Harnröhre und Umgebung) und niemand (Hausarzt, Uro, Gyn) konnten sich so recht einen Reim darauf machen, es wurden nur mäßig Enteros gefunden im Urin, sonst nix, die aber eigentlich nicht die Schwere des Brennens erklären (laut Hausarzt und Uro). Allerdings hatte ich auch eine HPV-Infektion, möglicherweise hatte das irgendwas damit zu tun. Aber.....ja.....es KÖNNTE auch für diese Autoimmungeschichte sprechen......ich weiß :-(

E}hemaliger- Nutzer >(#5913W9x2)


Hallo.

Ist ja interessant.

Meine Lippen sind auch trocken und das Gejucke an den Schienbeinen habe ich auch.

Heute morgen klebte meine Zunge förmlich fest.

Deinen Ohren und Augen geht es aber gut?

Juckt es sonst noch irgendwo?

Tun dir Muskeln und Gelenke weh?

Aber du hast Recht mit dem was du sagst. Keinen interessiert es. Die Ärzte gucken auch nicht über den Tellerrand.

Was nicht ins Fachgebiet fällt, wird ignoriert, dabei wäre das oft zielführend.

Der Kieferchirurg kann noch Gewebe entnehmen.

Dann fällt mir noch Blutkultur und Antikörpertest auf Candida ein.

Und wie gesagt...Hormonmangel.

LYianJny


Hi Theempress,

Gelenke ja, aber da weiß ich woher das kommt (PC Arbeit und dann mal ne doofe Drehung gemacht - seitdem Handgelenksschmerzen). Das ist aber erstmal unter ferner liefen und ich bring das auch nicht in Zusammenhang mit dem Mund.

Bei mir ist oral alles weiterhin unverändert, beidseitig Wangenschleimhaut sowie Lippeninnenseiten sowie eine Stelle am Zahnfleisch (beim Lippenbändchen unten) betroffen. Ich spüle jetzt mit Neyparadent (ZÄ empfohlen), trink täglich ein Glas Eisensaft und nehme Probiotisches Pulver für den Darm. Mehr fällt mir auch nicht ein, was ich selbst tun kann. Außerdem sollte ich aufhören, zu googeln, kommt eh nix bei rum. So diffus, wie sich das bei mir mit der fleckigen Rötung und leichten Schwellung und dem Brennen äußert, kann das alles und nichts sein. Schätze, ich werd da noch ne Weile mit zu tun haben und dann wirds besser. HOFFE ich jedenfalls mal.

Bin schon fast gespannt, was die Hautärztin meint, sofern ich demnächst nen Termin kriege.

Hormone, klar, kann auch sein, aber das überprüft ja sowieso niemand. Kann vermutlich schon froh sein, wenn mal noch jemand Blutbild machen sollte.

L\ianxny


Heute die Hautärztin hat Abstrich und Blut genommen, in einer Woche weiß ich mehr. Tendenz geht weiterhin Richtung Autoimmunerkrankung. Das würde dann auch meine ganzen Probleme im letzten Jahr endlich erklären. Na mal abwarten. HNO lass ich aber auch nochmal drauf gucken, möchte dessen Meinung auch noch hören.

L*ianxny


Falls es wen interessiert: Die ärztliche Tippgemeinschaft hat einen Tipp mehr abgegeben. :)=

Heute war ich beim HNO und der meinte, dass die Mundflora ausm Gleichgewicht wäre, könnte ein Pilz sein (Beläge würden durch meine hervorragende Mundhygiene fehlen) und er würde kein Lichen vermuten.

Leute, echt. %-| 5 Ärzte, 5 Meinungen. %-| Ich versuch nun mein Glück mit einem Mundgel und hoffe, dass das anschlägt, denn 1000mal lieber nen Pilz als diese Autoimmunerkrankung.

Nächste Woche bekomme ich dann noch die Befunde von der Hautärztin...na mal sehen.

LUianxny


Bin hier immer noch nicht weiter.....Morgen bekomm ich die Biopsieergebnisse. *seufz

EZhemaAlvigery Nutdzer (#5R91392x)


Hi lianny.

Ich bin ja auch mal gespannt was bei dir raus kommt.

Meine mundschleimhaut hat sich nämlich auch verändert. Dazu sage ich noch was....

Aber candida willst du auch nicht haben.

Wenn das erstmal in den schleimhäuten sitzt kriegst du den auch schwer weg.

Wenn überhaupt.....

Bis dann

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH