» »

Roter Strich am Bein

Svuns;et26x6 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe seit ca 5 Tagen einen dunkelroten Strich an meiner Wade, ca 2 cm lang und einen halben cm breit. Der Strich hat sich in dieser Zeit nicht verändert und schmerzt beim Draufdrücken nicht. Ich habe kein Fieber und auch sonst geht es mir gut.

Da ich im Urlaub bin und die ärztlichen Möglichkeiten begrenzt sind, hoffe ich das mir jemand weiterhelfen kann. Vielleicht weiß jemand was es sein könnte. Ich vermute als Ausgangspunkt einen Insektenstich.

Vielen Dank und viele Grüße.

Peter

Antworten
Sju@nseVt26x6


Noch ein Nachtrag zu der Beschreibung: mein Bein ist nicht geschwollen oder wärmer als das andere.

B8enitaxB.


Liegt denn überhaupt eine Wunde vor? Ein Stoß?

S0tatlusQXuoVadxis


Bist Du vielleicht von einer Zecke gebissen worden? Musste da gerade an die Wanderröte denken...

[[http://www.zeckenstich.net/wanderroete.html]]

Andererseits breitet sich diese aus und würde sich vergrößern, nicht gleich bleiben...

S\un<set26D6


Eine Wunde lag meines Wissen nicht vor, es könnte aber ein Kratzer gewesen sein. Zecken schließe ich aus, da ich keine gesehen habe und es eine ungewöhnliche Stelle für einen Biss gewesen ist. Eher denke ich an einen Moskito.

Bin eher ein vorsichtiger Mensch und habe Antibiotika dabei, aber noch nicht genommen. Meint ihr das ist notwendig?

PUrada*Teu~fexl


Antibiotika ist ja nicht gleich Antibiotika. Davon ab, klingt es für mich harmlos. Da ist nichts geschwollen, nichts warm, es tut nicht weh... Könnte ein Kratzer sein. Ein Stich währe wohl eher rund? Ich würde es mal beobachten, aber mir keine großen Gedanken darum machen. Wenn sich etwas verändert, würde ich schauen, ob du nicht doch einen Arzt findest. Wo bist du denn?

BpeautIiful8Day8x9


Unnötig Antibiotika zu nehmen ist das grössere Risiko, als es einfach vorbeigehen zu lassen...

Vielleicht hast du dich irgendwo gestossen und es ist ein harmloses Hämatom... Sowas muss weder wehtun noch sonst was.

S#unse@t2x66


Vielen Dank für die Antworten. Dann werde ich einfach mal abwarten und beobachten. Wir sind momentan auf den Seychellen, traumhaft schön, aber wenig medizinische Einrichtungen.

PLrada.Teuxfel


Mach dich nicht verrückt, das wird nichts Schlimmes sein *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH