» »

Blutabnahme Adapter gebraucht

Sicarfgace=3x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

und zwar war ich heute bei meinem Hausarzt zur Blutabnahme ind habe gesehen das der Adapter/Vacutainer wo fie eigentlichen Röhrchen eingesetzt werden nicht neu war sondern definitiv schon mal verwendet wurde. Die Kanüle war steril und neu.

Ist das normal? Laut meinem Verständnis kann ja eigentlich nichts in meine Vene weil ja nichts gedrückt bzw. Gespritzt wird sondern nur abgezapft.

Bin trotzdem verunsichert.

VG Scarface

Antworten
Pelactebox0906


Wie konntest du denn feststellen das der Adapter schon gebraucht war?

Es gibt bei den Adaptern verschiedene Systeme, und im Normalfall sind das auch alles Einwegprodukte. Gibt aber durch aus auch welche die man "notfalls" mehrfach verwenden könnte ohne ein Risiko für den Patienten. Im Grunde kommt ja auch der Adapter nicht mit deinem Blut in Kontakt, sondern nur das Zwischenstück und das wird extra aufgeschraubt. Wenn man sich also die Mühe macht, jedes mal dieses Zwischenstück wieder raus zu schrauben kann man den Adapter noch mal verwenden.

S6carf0ace32


Hallo,

Festgestellt habe ich es weil da eben noch Rückstände am Plastik innen zu erkennen waren, da aber die Kanüle bereits im arm war habe ich nicht nachgefragt mir aber dann danach Gedanken gemacht...

War auf jeden Fall so ein größeres Plastikteil, saj so aus wie eine Schrotkugel von der Form.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH