» »

Mundsoor und Küssen

gtrumb&recht hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

Meine Heilpraktikerin, die mir sonst immer mit Rat zur Seite steht, ist leider im Urlaub und kann mir daher nicht weiterhelfen. Vielleicht finde ich hier im Forum ja einen Ansprechpartner oder eine Ansprechpartnerin, der oder die sich mit meinem Problem auskennt. :)*

Bei mir wurde Candida albicans im Mund nachgewiesen. Den Pilz behandel ich seit heute mit Adiclair (Wirkstoff: Nystatin), wohl für mindestens zwei Wochen. Gleichzeitig mache ich eine zuckerarme Diät. Mein Freund wird vorsorglich mitbehandelt (gleiches Mittel über den gleichen Zeitraum).

Zu meiner Frage: Dürfen wir uns küssen, wenn wir beide in Behandlung sind? Oder müssen wir die zwei Wochen der Behandlung abwarten? ":/

Ich freue mich über eure Antworten,

Liebe Grüße

Antworten
K8lein8eHexex21


Gleichzeitig mache ich eine zuckerarme Diät.

Brauchst du nicht, es wurde längst belegt, dass das keinen Nutzen hat. Du sollst dich ausgewogen ernähren und dazu gehören auch Kohlenhydrate (also Zucker) weil der Körper diese Energie im Kampf gegen den Soor braucht.

Ansonsten kannst du Süßigkeiten meiden.

Ihr solltet euch nicht küssen, ihr wisst ja nicht, bei wem die Behandlung wie gut anschlägt.

Wie wurde der Soor denn festgestellt?

gKru_mbrechxt


Mit zuckerarm meinte ich den Verzicht auf industriellen Zucker, Obst und Kohlenhydrate esse ich natürlich.

Eher durch Zufall. Aufgrund diverser Magen-, Darmprobleme wurde ich einmal komplett durchgecheckt und dazu gehörte eben auch ein Abstrich der Mundschleimhaut.

Ach, wie schade, zwei Wochen sind ganz schön lang :-(

KKleinseHvexex21


Obst solltest du weg lassen, die Säure reizt die mundschleimhaut und hindert damit das Abheilen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH