» »

Chronische Mandelentzündung? Infekt?

tLhoHmasM919x1 hat die Diskussion gestartet


Hallo miteinander! :-)

Bin mittlerweile schon echt am Verzweifeln und hoffe hier kann mir endlich geholfen werden ;-D

Also am besten fang ich chronologisch an...

Angefangen hat es mit einer vermeintlichen Erkältung, mit Husten, Halsweh und so weiter. Bin allerdings nicht zum Arzt da es nach einer Woche ca wieder gut war, bis auf den Husten.

Der Husten blieb eigentlich die ganze Zeit, und auch eine reduzierte körperliche Leistungsfähigkeit.

Nach einem Monat ca. fühlte ich mich allgemein sehr schlecht. Extreme Müdigkeit, nächtliches Schwitzen, sehr schwach aber kein Fieber. Da ich zu der Zeit gerade in Spanien war, schob ich den Arztbesuch raus und nahm regelmäßig Aspirin, das half sehr gut.

Ein paar Tage später war ich wieder daheim und es ging mir weiterhin so schlecht. Arzt meinte EKG, Lungenröntgen und kleines Blutbild sieht gut aus, vermutlich Infekt, einfach Aspirin weiternehmen. Nach ein paar Tagen wurde es wieder besser, nur diese "Schwäche" blieb noch leicht bestehen, sowie veringerte Leistungsfähigkeit, Druck im Hals und Hitzeunverträglichkeit. Schilddrüse war aber auch in Ordnung, also tippte der Arzt auf "Übersensibles vegetatives Nervensystem" und verschrieb mir Ausdauersport.

So, das Engegefühl im Hals hat sich dadurch wirklich gebessert, aber die Schwäche nicht.

Seit ein paar Tagen ist die Schwäche wieder sehr extrem, vertrag überhaupt keine Hitze (ab 27°) muss mich sofort kühlen und der Körper wird heiß. Dazu kommen noch "komische" Schmerzen im rechten Ohr.

HNO Arzt verschrieb mir 3x täglich Schmerzmittel (Parkemed) gegen Entzündungen und meinte meine Mandeln müssen raus. Nur durchs Reinschauen, ohne irgendwelche sonstigen Untersuchungen.

Nun kann das wirklich alles von den Mandeln kommen? Diese Schwäche und Hitzeunverträglichkeit könnten ja eine chronische Entzündung sein, oder?

Danke schonmal für eure Meinungen :)^

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH