» »

Offene Stelle auf den Schamlippen

L~i1bel}lex84 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Habe folgendes Anliegen. Bekomme einmal im Monat eine Beule im Intimbereich. Genauer gesagt auf den Schamlippen. Meistens 2 bis 3 Tage bevor die Periode anfängt. Die Beule wird richtig hart und tut so lange weh, bis sie von alleine aufgeht. Es tritt dann Blut raus und heilt von alleine ab. Das habe ich nun schon das dritte mal jetzt bekommen. Würde zum Arzt, um es abklären zu lassen, aber zum Hausarzt? Oder Gynokologen oder doch eher Hautarzt? Nur mir ist ein Rätsel was das sein könnte. Geschlechtsverkehr kann es nicht liegen.Habe auch kein neues Waschmittel oder Duschshampoo benutzt. Wäre um ein Rat sehr dankbar.

Antworten
L:uci3x2


Bartholin Abszesse? Sie können immer wieder auftreten bis die Kapsel vollständig entfernt wird. Würde zum Beschreibung passen.

Frauenarzt ist der Ansprechspartner dafür.

LLibexlle84


Danke für die Antwort. Habe viel in google nachgelesen und auch auf Bartholin Abzess gestoßen. Werde Montag gleich zum Arzt, um es abklären zu lassen.

Hne>inIz738


Frauenarzt konsultieren ist unbedingt richtig und in diesem Fall sehr wichtig.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH