» »

Auf die Lippe gebissen! Jetzt geschwollen und Eiterbläschen

KTati`06x25 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen!

Ich hab mir gestern auf die Unterlippe drauf gebissen und jetzt ist sie über Nacht geschwollen und ein kleines weißes Bläschen hat sich auf der Lippe gebildet. Ich habe es leicht angepiekst und es kam Eiter heraus.

Ich finde im Internet nur Sachen zu Herpes, und das kann bei mir nicht er der Fall sein.

Deshalb hätte ich gerne eure Hilfe, ob ihr vielleicht wisst was das genau ist und wie ich das so schnell wie möglich wieder los werde ;-)

Es würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet!

LG Kati0625

Antworten
Loucix32


Geh zum Hausarzt. Es gibt Antibiotikasalben die man drauf schmieren kann.

Am besten schnell. Bei mir war es eine abgeklemmt Drüse, die dann operativ entfernt werden musste (habe es Wochen gelassen).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH