» »

Frage zum Verhalten nach einer Syphilis-Erkrankung !!!

Mmaveraxd


Also ich vertraue meinem. Nur, wenn der schon so dermaßen nachlässig fremdgegangen wäre......sorry, aber da hört jedes Verständnis auf bei mir. Aber das kannst Du fpr Dich anders handhaben. Ich denke nur nicht, dass jemand, der vorher schon so drauf war sein Verhalten ändert.

Er wird weiter ohne Gummi vögeln, denn das ist ja auch bei Dir sein Ansinnen.

TQheBliackW/idxow


Oh, es gibt ehrliche Männer. Treue auch. Aber ist halt jeder Frau überlassen, wie locker sie es sieht. Solange es für dich wirklich ok ist, leidest du ja nicht.

Mma3erad


Gegen eine offene Beziehung, wenn beide damit einverstanden sind, ist ja gar nichts zu sagen.

Nur wenn er das weiter so handhabt wie bisher, dann wird er irgendwann wieder was "anschleppen". Das würde ich mir dann eben überlegen ob ich dem Typen ohne Kondom nochmal vertraue......(Vertrauen im Sinne von "er vögelt draussen mit Gummi, er steckt mich nicht an" - nicht im Sinne von Fremdgehen)

r`otfzuckxer!schniute


.....ich danke Euch allen für Eure tollen Tipps und gut gemeinten Ratschläge.....

Ja, ich weiß manchmal nicht, wie ich mich verhalten soll, aber ich liebe ihn halt sehr und möchte ihn nicht aufgeben .... :°(

Es ist schwierig..... ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH