» »

Penis Pilz mit Miconalzol, weiterbehandlung

L'ant!exs hat die Diskussion gestartet


Hallo,

seit 4 Wochen wende ich Miconazol Acis Creme an und muss sagen, dass die Salbe echt Wirkung zeigt.

Eichel und Vorhaut sehen viel besser aus und auch die Symptone wie stechen, jucken, nässen sind so gut wie weg.

Dennoch habe ich eine rote Stelle an der Eichel die einfach keine Besserung zeigen will. Außerdem spüre ich 2-3 x Tag ein Ziehen beim Wasserlassen. Ich kann also sagen, dass der Pilz noch nicht besiegt ist.

Kann mir jemand Medikamente für einen auf Miconazol ansprechendem Pilz Empfehlen?

Lokale Urologen und Hautärzte schreiben nur Nystalocal auf, nach 5 Minuten im Behandlungszimmer. Aber das Nystatin wirkt nicht.

Danke sehr!

Antworten
kqev1(9muc


Hast du aus irgendeinem Grund eine Abwehrschwäche?

Pilzerkrankungen der Eichel müssten bei Behandlung innerhalb von Tagen komplett weg sein.

4 Wochen? Sicher, dass es ein Pilz ist?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH