» »

Amoixicillin und Cefuroximaxetil

JIonxi1 hat die Diskussion gestartet


Ich weiß eine dumme frage aber,

Welcher Wirkstoff ist in dieser Konstellation "stärker".

Beides zwei verschiedene Medikamente(Antibiotika) in Tablettenform.

1. Amoixicillin 1000mg - 3x Täglich

oder

2. Cefuroximaxetil 500mg -2x Täglich

Ich hatte beide schon mal vom Arzt verschrieben bekommen (zweimal krank gewesen)

Das Medikament mit Cefuroximaxetil hat bei mir besser angeschlagen.

Deswegen wollte ich wissen, ob das einfach daran liegt, dass das Medikament einfach "stärker" ist oder doch mein Körper besser darauf anschlägt.

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH