» »

Mücken/Floh Kuba

C*hrisctin~a87MxS hat die Diskussion gestartet


Hallo,

wir sind gerade von unserer 12-tägigen Kubareisr zurück. Neben ein paar Mückenstichen hatte ich sogar das Pech, für einen Tag einen Floh zu Gast zu haben. Dieser hatte mich mehrmals gebissen (gestochen?) und dann konnte ich ihn im Meer nach längerem Tauchen los werden. Die Bisse Sind gut verheilt und kaum noch zu sehen.

Sollte ich aber doch vllt zum Arzt? Könnte er Krankheiten übertragen haben?

Danke für die Hilfe!

Antworten
B$enZitaxB.


Da müßte man in die Glaskugel gucken.

Bei merkwürdigen Symptomen, die an Grippe erinnern, würde ich zum Arzt gehen. Vielleicht Tropeninstitut. Aber ohne jegliche Krankheitszeichen würde ich persönlich gar nichts machen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH