» »

Lippenherpes jede 2/3 Woche und schon so ganzes Leben lang

kxacerx99 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

das macht mich schon langsam fertig. Schon mein ganzes Leben lang bekomme ich jede 2/3 Woche Lippenherpes und so insgesamt mehr als 20 Ausbrüchen, JEDES JAHR. Im schlimmsten Fällen breitet sich Herpes auf ganze Oberfläche der Lippen. So oft Lippenherpes zu haben, ist nicht nur unangenehm sondern auch sehr störend, vor allem wenn man in einer Beziehung ist.

Einmal vor fast zwei Jahren habe ich von meiner Familie aus Polen die Hascovir control Tabletten(Wirkstoff Aciclovir 200mg, 25 Tabletten dosierung 5 mal am Tag, 5 Tage lang) geschickt bekommen, die sie dort in der Apotheke Rezeptfrei gekauft haben. Die Tabletten haben eigentlich geholfen, weil ich ein Monat lang kein Lippenherpes bekomme habe, aber sonst habe ich bis jetzt noch NIE Tabletten oder andere Medikamente außer Aciclovirsalbe von dem Hausarzt oder Hautarzt eingeschrieben bekommen, da mein Problem mit Herpes von denen völlig ignoriert wird. Auch die Aciclovirsalbe bringt nicht viel, sie hilft nur ein bisschen, aber nur wenn ich merke, dass meine Lippe sogar nur ein ganz bisschen rot ist, was ja auch fast immer unmöglich ist.

Was kann ich tun, damit ich endlich mal von meinen Arzt ein Rezept für diese Aciclovirtabletten bekomme? ":/

Antworten
H/ype]riXon


Lippenherpes jede 2/3 Woche und schon so ganzes Leben lang

Das wird auch so bleiben, denn das Virus verbleibt ein Leben lang im Körper. Wenn dein Immunsystem z.B. durch Stress geschwächt ist, werden die Viren wieder reaktiviert und bricht aus.

Alngfristig musst du also auch etwas für dein Immunsystem ( gute Ernährung, Vitamine, ect) und deine Psyche tun.

Das könnte helfen die zeit zw den Ausbrüchen zu verlängern.

gao2ixng


ich kopier dir mal das rein, was ich bereits in einem anderen thread schrieb:

zur bekämpfung von herpesausbrüchen: durch zufall - ich hatte sonst nichts im haus, war weihnachten, habe ich braunovidon salbe auftragen: genial. ein auf- und überblühender herpes war nach 24 h nahezu nicht mehr sichtbar und nach weiteren 24 h weg. allerdings habe ich die salbe 10/12 h mit einem pflaster fixiert, sah zwar doof aus - aber lieber kurzzeitig doof aussehen als sich 2 wochen rumplagen.

zum damaligen zeitpunkt wurde auf der beschreibung von braunovidon noch virusinaktivierend angegeben. das ist mittlerweile nicht mehr so, die inhaltsstoffe haben sich aber nicht geändert.

nun ja, meine letzte vollendete herpes attacke ist, seit ich mich mehrfach mit dieser salbe gewehrt habe, diverse jahre her. ein kleiner klecks bei den ersten anzeichen - wenige stunden später war es das dann. mittlerweile kommt fast gar nichts mehr. 20 g salbe kosten 3 Euro oder so. damit kommt man sehr lange aus.

hat übrigens nicht nur bei mir funktioniert, sondern auch bei leuten denen ich es emphohlen habe.

ach ja. braunovidon gibt es rezeptfrei in der apotheke.

und vorher hatte ich auch mindestens einmal im monat herpes.

k@ace>r9k9


Hyperion, "Das wird auch so bleiben, denn das Virus verbleibt ein Leben lang im Körper. Wenn dein Immunsystem z.B. durch Stress geschwächt ist, werden die Viren wieder reaktiviert und bricht aus

Alngfristig musst du also auch etwas für dein Immunsystem ( gute Ernährung, Vitamine, ect) und deine Psyche tun.

Das könnte helfen die zeit zw den Ausbrüchen zu verlängern." danke, aber ich weiß das. Ich hab schon X mal Bluttest und andere Untersuchungen gemacht und meine Werte waren immer Perfekt. Ich ernähre mich immer Gut, gehe ins Fitnessstudio, lebe allgemein gesund, aber auch wenn das nicht so wäre, wäre das kein Grund dafür, dass ich schon mein ganzes Leben mehr als 20 Ausbrüchen JEDES Jahr hab.

Mir geht es darum, dass ich seltner Lippenherpes bekommen will, weil jede 2/3 Wochen einfach zu oft ist und dafür sind auch diese Aciclovirtabletten geeignet. Die Tabletten nimmt man 15 Wochen lang und so hemmen sie die Herpes Ausbrüchen, aber jedes mal wenn ich beim Hausarzt oder Hautarzt bin, sagen sie nichts dazu oder bekomme ich die Aciclovirsalbe, die eh kaum nur hilft.

afuxtum1n-xlike


Ich würde den Hausarzt wechseln. Mein alter Hausarzt (vor meinem Umzug) hat sie mir ohne weiteres verschrieben.

Allerdings merke ich, dass Stressvermeidung deutlich mehr hilft als diese Tabletten.

Von der Creme halte ich nichts. Mit Herpespatch ist der Verlauf deutlich angenehmer, wenn man sie regelmäßig auf die Stelle klebt.

Hiypexrion


Mir geht es darum, dass ich seltner Lippenherpes bekommen will, weil jede 2/3 Wochen einfach zu oft ist

Und wie schaut es denn bei deinem seelischen Zustand aus?

Stress, beruflich eingespannt?, Burn out ect?

KQaffe5ebohn}e76


Hallo, gehst du vielleicht oft in die Sauna? Oder bist irgendwie anders der wärme ausgesetzt? Ich bin ein jahr lang bestimmt jede Woche in der Sauna gewesen, da hatte ich auch ständig herpes. Kaum wars weg, wars wieder da. Da wusste ich auch nicht woran das lag. Bin dann aus Zeitmangel nicht mehr hin und herpes kam viiiel seltener.

Nur eine Idee, woran es liegen könnte :)z

Kaaffee"bohnxe76


Hallo, gehst du vielleicht oft in die Sauna? Oder bist irgendwie anders der wärme ausgesetzt? Ich bin ein jahr lang bestimmt jede Woche in der Sauna gewesen, da hatte ich auch ständig herpes. Kaum wars weg, wars wieder da. Da wusste ich auch nicht woran das lag. Bin dann aus Zeitmangel nicht mehr hin und herpes kam viiiel seltener.

Nur eine Idee, woran es liegen könnte :)z

K\af3feeboxhne76


Ups, doppelt verschickt :_D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH